Während der Shoah versteckte die Ukrainerin Maria..

» «

(+141)

Kommentar (8)    tags: *

Während der Shoah versteckte die Ukrainerin Maria Blishchik ein jüdisches Mädchen in ihrem Haus und rettete so Fanya Bass das Leben. Letzte Woche hat die Enkelin von Fanya Bass 2 Ukrainerinnen zur Flucht aus der Ukraine nach Israel verholfen. Die Enkelinnen von Maria Blishchik.

Kommentare

2022-03-12 14:29:49 von ano_6612

-9 (19)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-12 22:37:35 von ano_0119

+7 (21)

Avatar

Wenn das wahr sein sollte, dann absolut Top!!.

Eine Familie, die schon zur Zeiten der Schönheit, verstanden hat, dass es um den Schutz des Leben eines jeden geht!!

Reply

2022-03-12 23:05:04 von ano_1204

+11 (17)

Avatar

Die automatische Korrekturfunktion hat wohl beim Kommentator über mir übel eingegriffen: Nicht 'Schönheit', sondern Schoah (in diesem Zusammenhang ein Synonym für Holocaust).

Reply

2022-03-13 01:48:46 von ano_0119

+5 (13)

Avatar

Danke dir!!
Ja es sollte Shoah heissen und nicht Schönheit!

Meine Autokorrektur hasst mich wirklich

Reply

2022-03-13 00:51:13 von ano_4238

-7 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-13 01:50:18 von ano_0119

-1 (3)

Avatar

Eines jeden Menschen geht, nächsten Korrektur

Reply

2022-03-13 01:57:59 von ano_0119

+2 (12)

Avatar

Wer ein leben rettet, der rettet die Welt!

Reply

2022-03-13 06:31:36 von AGKTG

+8 (18)

Avatar

Jetzt kann ja Israel den Ukrainern Schutz in den besetzten Palestinensergebieten anbieten. Gleich mal ein paar illegale Siedlungen mehr bauen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen