"Wir verdoppeln die Spritpreise und senken dann um.."

» «

(+185)

Kommentar (30)    tags: *

"Wir verdoppeln die Spritpreise und senken dann um 30 Cent!"- Und ganz Deutschland applaudiert... Welcome to Germany!

Kommentare

2022-03-28 21:53:42 von ano_6677

+29 (51)

Avatar

Bei uns Ösis der selber Schmäh. Von 1,40 auf 2 Euro erhöhen. Dann auf 1,80 Senken und alle freuen sich. Dümmer geht nimmer

Reply

2022-03-29 10:36:33 von ano_5205

-4 (42)

Avatar

Immer wieder schön zu sehen dass D E B E S T E soviele Anhänger hat die mit Wirtschaft offensichtlich nur Kneipe assozieren. Wer kein Wissen über Zusammenhänge hat, der sollte sich informieren und sein Un - und Halbwissen für sich behalten.

Reply

2022-03-29 12:40:57 von ano_0119

+8 (20)

Avatar

Dann klär uns jetzt mal auf, Du Experte.
Nicht nur dumm schwätzen.

Reply

2022-03-28 22:05:36 von ano_5211

+2 (30)

Avatar

ja mann die sind alle sooo hohl

Reply

2022-03-28 23:49:32 von ano_3133

+6 (26)

Avatar

Nicht die, du.

Reply

2022-03-28 22:20:07 von ano_0103

+35 (59)

Avatar

"senken mit Steuergeldern" einfach mal Geld dass einem nicht gehört zum Fenster rausschaufeln anstatt den ÖlKonzernen die Klöten zu quetschen

Reply

2022-03-28 22:31:53 von ano_6612

-4 (22)

Avatar

*das

Reply

2022-03-28 22:23:39 von ano_3026

+19 (25)

Avatar

Noch ist aber die Senkung nicht in Sicht

Reply

2022-03-28 22:59:03 von ano_3838

+5 (13)

Avatar

Die warten bis die Preise von selber wieder gesunken sind..

Reply

2022-03-28 23:28:31 von ano_6926

+8 (34)

Avatar

So blöde ist echt Deutschland

Reply

2022-03-28 23:50:47 von ano_3133

-8 (20)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-28 23:40:59 von awfs17

+15 (39)

Avatar

Ist doch inzwischen normal, mit Steuergeldern Aktionäre glücklich machen.

Reply

2022-03-28 23:51:36 von ano_3133

-3 (29)

Avatar

Sagen die, die keine Steuern zahlen.

Reply

2022-03-29 11:14:38 von ano_0945

+9 (15)

Avatar

JEDER zahlt Steuern, auch wenn er nur ein Brötchen kauft!

Reply

2022-03-29 11:35:11 von palo ist doof

+5 (19)

Avatar

Werde doch Aktionär,dann machen sie dich auch glücklich.
Ich kann es nicht mehr lesen,wenn Unternehmen unterstützt werden,heißt es immer :"den Aktionären blasen sie Zucker in den Arsch".
Machen Aktionäre Totalverluste wie z.b. mit Solaraktien oder Wirecard,sagen die gleichen Hohlbirnen,:"warum legen sie ihr Geld auch in Aktien an und sind so gierig".
Jeder kann Aktien kaufen,das geht schon ab 25,-€ im Monat.
Hört auf zu Flennen und kauft Aktien,damit ihr im Alter nicht in Armut leben müsst

Reply

2022-03-28 23:50:46 von ano_2742

-3 (19)

Avatar

Ja die verdummen uns nur

Reply

2022-03-29 00:57:00 von ano_3133

+10 (22)

Avatar

Wer ist die?
Wie funktioniert verdummen? (Ernst gemeinte Frage!)

Reply

2022-03-29 07:26:37 von ano_5295

0 (20)

Avatar

Dummland liebt es verarscht zu werden, dann fahren sie für 2 € tanken und denken, wow, billig heute, Schnäppchen gemacht,.

Reply

2022-03-29 07:50:12 von ano_6125

+2 (30)

Avatar

Nicht nur das. Sie wählen auch ihre Peiniger immer wieder, wie jetzt wieder im Saarland.

Reply

2022-03-29 08:23:37 von ano_2674

+2 (26)

Avatar

Die Leute schaden sich selber schon seid Jahren die gucken zu wie Politiker sich alles erlauben können wie Steuerhinterziehung oder wirecard oder maskendeal oder Krankenbettskandal alle wird hingenommen das Volk ist einfach nur noch verblödet und wählt weiter diese scheisse

Reply

2022-03-29 08:53:01 von ano_5202

+9 (29)

Avatar

Wer sind D I E ? ? ?
.
Ja, richtig, die sind immer andere, nur ich hab die Weisheit mit Löffeln gefressen.
.
Alles klar?

Reply

2022-03-29 08:53:40 von ano_3630

+23 (55)

Avatar

Wer bis heute noch nicht begriffen hat, dass die Erhöhung nicht bei der Politik, sondern den Mineralöl Konzernen liegt sollte nichts dazu schreiben.
Wie kann man nur so Regierungsverhasst sein.
Seit der letzten Steuererhöhung (Co2) hat sich der Benzinpreis nahezu verdoppelt.
Und das nur, weil sich die Mineralöl Konzerne die Taschen vollstopfen und dem Krieg dafür die Schuld geben.
Zusätzlich lachen sie sich ins Fäustchen, weil alle denken die Regierung bzw. die Grünen wären Schuld.
Ist ja auch sehr logisch, das eigene Volk erst melken und dann Benzingutscheine verteilen.
Ja, es liegt viel Steuer drauf, aber tausende Kilometer glatte Straßen, Beschilderung, Beleuchtung usw. bezahlt man nunmal nicht mit Monopoly Geld

Reply

2022-03-29 09:28:36 von ano_1929

+24 (42)

Avatar

Danke! Du hast zwar Recht, aber spar's dir, mit Idioten zu diskutieren! Die ziehen dich nur auf ihr Niveau runter und schlagen dich dort mit ihrer Erfahrung!

Reply

2022-03-29 10:48:34 von ano_4107

+9 (17)

Avatar

@ALLE, dieser Spruch ist ein Trollbait. Und es sind mal wieder echt viele getriggert. Sie nehmen ihre falschen Vorurteile und eine große Handvoll Hass, mischen es gut und werfen das Ergebnis unreflektiert in die Kommentarbox.

Tipp: 3630 hat die Zusammenhänge korrekt erklärt.

Reply

2022-03-29 10:48:40 von ano_3136

+6 (30)

Avatar

Wegen zunehmenden E-Autos hat sich unsere Regierung einfach eine sich jährlich erhöhende CO2 Abgabe (eigentlich Steuer) ausgedacht um entgehende Einnahmen auszugleichen, denn jeder E Auto Fahrer bedeutet Verlust an den 4 Steuern auf Sprit. Jeder der Macht hat, holt sichs vom Kleineren und wir das dumme Volk werden gemolken bis zum abwinken.

Egal ob Mineralölkonzerne gut verdienen, die Wurzel allen Übels ist jedoch der Staat, mit den 4 Steuern auf Sprit (MwST - Mineralölsteuer - Ökosteuer - CO2 Steuer) !!!

Reply

2022-03-29 13:59:50 von ano_1178

+3 (5)

Avatar

Ich finde es positiv, dass in dieser Diskussion nicht beleidigt wurde.

Reply

2022-03-29 14:56:15 von ano_2230

+1 (7)

Avatar

Weniger verbrauchen.

Reply

2022-03-29 17:50:20 von ano_3499

-2 (12)

Avatar

ich nehm dir 20€ weg und gebe dir 5€ wieder , Finanzpolitik in Buntland

Reply

2022-03-29 19:19:11 von ano_4242

0 (6)

Avatar

Nach einem Soforthilfeprogramm sieht das nicht aus...
... absolute Aktionsverschleppung!!!
EU/nicht EU Nachbarstaaten sind da deutlich agiler und haben
die Spritpreise korrigiert.
Aber jeder Tag bringt ja Steuern ein und die sind auf Jahre fest
verplant. Und wenn das dann nicht reicht:
Bankenkrise mit Reduktion des Sparguthabens in Höhe
der Einlagensicherung und Zwangshypotheken auf Wohneigentum.

Reply

2022-03-29 20:52:07 von ano_9116

+6 (6)

Avatar

wie kann man eigentlich mit so wenig Hirn die Führerscheinprüfung bestehen ?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen