Touristen in Dublin reiben an der Molly-Malone-Statue als..

» «

(+109)

Kommentar (9)    tags:  glückdublintouristenglücksbringerringer

Touristen in Dublin reiben an der Molly-Malone-Statue als Glücksbringer

Kommentare

2022-04-01 13:17:59 von ano_5129

+10 (22)

Avatar

Leute... die ist doch schon lange tot und aus Bronze!
*DER* bringt das unter Garantie heute kein Glück mehr...
...macht das mal wieder zuhause!

Reply

2022-04-01 13:23:43 von Heidi3

-11 (17)

Avatar von Heidi3

Solange die Männer ihr nicht unter den Rock fassen ist das in Ordnung.

Reply

2022-04-01 14:20:00 von ano_4823

+17 (21)

Avatar

Was wäre denn dann?
Ein Fall von schwerer skulptureller Nötigung?

Reply

2022-04-02 06:02:42 von ano_6216

0 (4)

Avatar

Mollige Melonen. ????

Reply

2022-04-02 07:27:38 von Ichdenk

+3 (3)

Avatar

Da war ich auch schon..... hab mich auch gewundert.

In New York ist es der Stier vor der Börse mit 2 Schlangen für ein Foto. Und bei den blanken Klöten stehen mehr Leute als vorne ;-)

Reply

2022-04-02 08:29:16 von ano_7191

-1 (7)

Avatar

Ich reibe mich an Frauen

Reply

2022-04-02 08:57:33 von ano_7221

-1 (7)

Avatar

... aber bitte, bitte ja nicht an Heidi3.

Reply

2022-04-02 19:12:50 von ano_9259

+8 (8)

Avatar

Ich hätte woanders rumgerieben....

Reply

2022-04-04 15:58:30 von aik74

+3 (3)

Avatar von aik74

In Verona reiben viele der Julia die Brüste blank. Und erstaunlicherweise sind es Frauen 50+.....

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen