Sexualkunde 4. Klasse. In der WhatsApp Gruppe bricht die..

» «

(+103)

Kommentar (23)    tags: *

Sexualkunde 4. Klasse. In der WhatsApp Gruppe bricht die Hölle los: „Die Kinder sind zu jung“ „Schmuddelkram“ „Ich melde mein Kind ab“ „Warum über Homosexualität sprechen?“ Und niemand merkt, dass genau ihre Entrüstung der Grund für die Notwendigkeit von Aufklärung ist.

Kommentare

2022-05-24 17:57:29 von ano_6767

+37 (111)

Avatar

Mit 11 Jahren braucht man keine Travestieshow in der Schule!

Reply

2022-05-24 18:44:51 von ano_5144

+35 (73)

Avatar

Stimmt, in dem Alter haben die längst mit ihrem Smartphone alles gesehen, gehört und gelernt

Reply

2022-05-25 07:00:34 von ano_0176

0 (22)

Avatar

Smartphone? In dem Alter haben die schon 4 Jahre Praxis. Sprecht ruhig mal offen mit dem Pfarrer!

Reply

2022-05-24 18:53:44 von ano_1174

+15 (27)

Avatar

Die kennen das schon. Sind deshalb aber auch nicht toleranter.

Reply

2022-05-24 19:16:56 von ano_5038

-5 (29)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-24 19:14:56 von ano_5038

-5 (27)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-24 20:43:19 von Westwind

+43 (67)

Avatar

Wo lebt ihr eigentlich? Aufklärung mit 12? Da sind Mädchen schon geschlechtsreif. Es ist besser, in der Grundschule mit Sexualkunde anzufangen und zwar altersgerecht.

Reply

2022-05-24 21:23:22 von ano_7250

+10 (82)

Avatar

Aber nicht als erstes mit Homosexualität. 5% der Weltbevölkerung, eine Minderheit. Vorsicht wer Minderheiten schützen will. Drogenhändler, Serienmörder , Pädophile alles Minderheiten.

Reply

2022-05-25 01:28:41 von ano_1834

-4 (48)

Avatar

Da kannst du persönlich ja ganz froh sein, das Schwachsinnige auch eine Minderheit sind...

Reply

2022-05-25 06:53:19 von ano_3109

-4 (28)

Avatar

@ ano_7250 aka Dummschwätzer:
Viel Meinung, aber gar keine Ahnung.
Richtige Aufklärung hätte deinen Eltern und der Welt dich erspart.
Das zeigt, wie wichtig Aufklärung ist!

Reply

2022-05-25 06:57:46 von ano_0176

-2 (24)

Avatar

7250 ist ein mentaler Unfall. Ich fordere den Elternführerschein damit solche Unfälle soweit wie möglich verhindert werden.

Reply

2022-05-25 07:24:01 von Ichdenk

-2 (4)

Avatar

Da bin ich mir leider nicht mehr sicher.

Reply

2022-05-24 22:14:37 von ano_3129

+32 (44)

Avatar

Im Text steht "Sexualkunde". Das Thema Homosexualität wird (polemisch) von einem der Kritiker angekratzt. Wo außer in dieser "Kritik" steht was von "als erstes Homosexualität"?

Reply

2022-05-25 08:18:24 von ano_3291

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-25 08:20:27 von ano_1480

+1 (23)

Avatar

Religionsunterricht abschaffen. Problem gelöst.

Reply

2022-05-25 08:28:55 von ano_5220

+11 (23)

Avatar

Verstehe die Aufregung nicht. Ersten Sexualkundeunterricht gab es schon zu meiner Zeit in der vierten Klasse. Wo ist das Problem? Wie bereits von jemandem erwähnt bekommen nun Mal viele Mädchen in dem Alter schon ihre erste Regel und dann macht das Sinn darüber zu sprechen, was im Körper passiert. Genaueres kommt dann in der 6. Oder 7. Klasse, passt doch alles?

Reply

2022-05-25 08:34:24 von ano_1144

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-25 08:47:06 von ano_2230

+4 (34)

Avatar

Frühsexualisiering von Kindern und Abschaffung der Pädophilie Gesetze stehen seit Jahrzehnten bei den Grünen im Parteiprogramm. Ein Schelm der böses dabei denkt....

Reply

2022-05-25 09:18:27 von ano_5145

-5 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-25 10:48:31 von ano_0212

-5 (33)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-05-25 10:48:49 von ano_3724

-3 (37)

Avatar

Von mir aus, dürfen sie ruhig über Homosexualität reden, aber wenn schon dann richtig bzw es benennen wie es ist - das heißt, als abnormal und abartig

Reply

2022-05-25 13:09:21 von ano_6119

+7 (11)

Avatar

Glückwunsch, zwei von drei Kommentatoren nach Geburtsjahr 1985 haben wohl vergessen, dass das seit 25 Jahren so auf dem Lehrplan steht. Einzig die Offenheit gegenüber Homosexulität wurde in den Unterricht eingeführt.
Die meisten von euch wurden auch in der 4. Klasse darüber aufgeklärt, wie das mit der Fortpflanzung funktioniert, also hört auf eure Nachkommen in Watte zu verpacken und dadurch von Erlangen neuem Wissens abzuhalten. Meine Kinder sollen lieber wissen wie das funktioniert, anstatt mit 12 schwanger aber stunzdoof nach Hause zu kommen.

Reply

2022-05-25 13:43:53 von ano_7238

-1 (11)

Avatar

Um ehrlich zu sein war mir bereits mit 4 klar wo die Kinderlein herkommen. Das "Aufklörungsgespräch" mit der Mutter lief folgendermaßen ab: Mutter: Also, Kind...ich muss dir da mal was über die Bienen und die...
*Lautes ausbrechen in Lachen* Mom, das meinst du nicht ernst, ich bin fucking 16.
Erstens das haben wir alles in der Schule gehabt, zweitens wusste ich das auch schon davor.

Jahrgang 83.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen