Wie war die Schule?..

» «

(+152)

Kommentar (19)    tags: *

Wie war die Schule?

Kommentare

2022-06-14 12:29:45 von ano_5151

+62 (112)

Avatar

Auf den Punkt gebracht!

Reply

2022-06-14 13:20:40 von ano_1397

-8 (84)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-14 16:14:16 von ano_3549

+6 (28)

Avatar

also für dich

Reply

2022-06-14 15:23:47 von ano_9237

+70 (86)

Avatar

Ja, wenn sich der Unterricht nur noch aufs Gendern konzentriert und es wichtiger wird, als der Rest. ;-((

Reply

2022-06-14 15:46:33 von ano_4681

-8 (22)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-14 15:50:01 von palo ist doof

-8 (22)

Avatar

@4681
Schwule die sich über LGBT lustig machen?
Zusammenhänge zu begreifen liegt dir nicht so,sehe ich gerade.

Reply

2022-06-14 15:55:36 von ano_8245

+8 (14)

Avatar

Oje oje, Du hast mal wieder wirklich nichts verstanden... Erst denken, dann schreiben!

Reply

2022-06-14 16:51:17 von ano_9512

+41 (73)

Avatar

Die Schule MUSS den Kindern Anstand, Manieren und Hilfsbereitschaft beibringen und nicht diese fürchterlichen Regenbogen-, oder Genderthemen. Man ist heutzutage sogar stolz darauf sich zu outen, sagt mal, gehts noch ?

Reply

2022-06-14 17:15:11 von ano_9223

-1 (35)

Avatar

Ich kann dir nicht zustimmen: Ein guter Lehrer wird sich sicher auf Anstand, Manieren und Hilfsbereitschaft und ja, auch Toleranz stützen und gleichzeitig weiter fördern um Unterrichtsinhalte wie Lesen, Rechnen usw. vermitteln zu können. Ich denke, fürs "Beibringen", vorleben, also die Charakterförderung sehe ich eher uns Eltern in der Pflicht. Außerdem denke ich, wer glaubt, in der Schule würde in erster Linie übers Gendern diskutiert, der liegt nicht richtig. Ich persönlich halte das auch nicht für so entscheidend, die persönliche Haltung dazu schon.

Reply

2022-06-14 19:11:54 von ano_3549

0 (24)

Avatar

Was bist du für ein Volltrottel, für sowas ist nicht die SCHULE zuständig, das sollten die ELTERN den Kindern lernen....

Reply

2022-06-14 23:10:00 von ano_9512

0 (24)

Avatar

Der größte Volltrottel bist Du eher. Die Kinder verbringen fast 6-7 Std.tgl.mit den Lehrern und das 18 Jahre lang. Da sind viele Eltern, auch aus beruflichen Gründen oder alleinerziehenden Gründen hoffnungslos überfordert. Die Lehrer waren und sind unsere Vorbilder !

Reply

2022-06-14 23:33:56 von ano_3549

+3 (23)

Avatar

Du hast 18 jahre für die Schule gebraucht ? Erklärt einiges ! Lehrer sind nicht für die erziehung zuständig ! Die sollen wissen vermitteln, mathe deutsch usw....

Reply

2022-06-15 14:14:58 von ano_4515

+7 (13)

Avatar

Ja, hab im Gegensatz zu dir Abitur gemacht und meinen Doktortitel in der Tasche. Ich muss dir nix beweisen....ohne Lehrer, die den Kindern das wahre Leben beibringen wären die meisten auf der Strasse oder im Knast.

Reply

2022-06-15 14:49:03 von ano_3549

-6 (16)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-14 17:06:56 von ano_9218

+20 (38)

Avatar

schon wieder Muss. Ist doch wieder so ein Müll , die Schule hat einen Bildungsauftrag ! Deutsch, Mathematik, Chemie , Physik u.s.w

Reply

2022-06-14 17:41:41 von Vince Sternlicht

-3 (29)

Avatar

Erzähl keinen Mist! Gendern ist kein Muss. Das ist nur Einbildung.

Reply

2022-06-14 19:19:42 von ano_7319

+12 (26)

Avatar

Gayropa

Reply

2022-06-14 20:13:47 von ano_4469

+14 (32)

Avatar

Die Regenbogenfahne repräsentiert den Haß gegen die Natur, die beim Menschen ihr Fortbestehen auf das Paar Frau und Mann festgelegt hat. Der Transhumanismus als Fortsetzung eugenischer Ideologie wird unter der Regenbogenfahne zu totalitären Staatsreligion. Wer diesen Irrtum der Natur unterstützt, macht sich mitschuldig am Verbrechen an unsere Kinder

Reply

2022-06-14 21:59:26 von ano_8173

+14 (26)

Avatar

Ich bin echt zu lange raus aus der Schule. Wird dieser Schwuchtel-Kram da wirklich thematisiert ?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen