- Papa, schau mal, Müllmänner. - Nein, mein Sohn, das..

» «

(+367)

Kommentar (7)    tags:  aufräumenpapaneinmüllmännersohn

- Papa, schau mal, Müllmänner. - Nein, mein Sohn, das sind die Leute, die hinter uns aufräumen. Die Müllmänner sind wir!

Kommentare

2022-07-27 14:12:56 von ano_4229

-7 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-27 14:39:36 von ano_9155

+16 (20)

Avatar

Aber es ginge mit wesentlich weniger Müll

Reply

2022-07-29 00:38:43 von ano_9380

+2 (2)

Avatar

Und weniger Politiker!

Reply

2022-07-27 14:45:07 von KaDuden

-6 (10)

Avatar

*leeren *verantwortungsbewusste *sammeln (okay, Typo) *nun mal *auch nicht, wenn...
Ansonsten hast Du recht.

Reply

2022-07-28 00:55:00 von ano_7160

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-30 01:17:14 von ano_6686

+1 (3)

Avatar

... genau, denn da läuft ja dann auch unwillkürlich die Frage auf: wie gendert man eigentlich in der heutigen Zeit Müllmänner?
Sind das Müllmänner*innen? Kann eigentlich nicht sein, denn die arbeiten ja draussen ...
Müllfrauen? Hm, da gibt's eigentlich auch nicht so viele, als dass man da eine explizit feministische Gruppe daraus machen könnte ...
Müllmännernde? ... Neiiin, das wäre sexsistisch, das hat so was rammelndes ...
Entsorgende? Yo, das hat Potential ...
Pflichtbewusste Überbleibsel-Sammler*Innen (und natürlich auch *Aussen), die sich um die Reinlichkeit unserer Umwelt kümmern ... zu umständlich ...
Fragen über Fragen ... vielleicht werden wir es nie ergründen können, aber ich bin mir sicher, dass sich irgendwann irgendjemand in diesem unseren Lande eine allumfassende LGBTQRSUVWXYX etc. Lösung einfallen lassen wird, um alle Bereiche der 98 verschiedenen Gender abdecken zu können ...
was? wieviele? 98 Gender? Sogar bei den Muselmanen gibt's ja nur 72 Jungfrauen! -

Reply

2022-07-29 00:38:20 von ano_9380

-1 (1)

Avatar

Das Rückgrat Deutschlands wird gebrochen!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen