Die alte EC-Karte mehrfach und im Chip zerschnitten und in..

» «

(+152)

Kommentar (13)    tags:  containermüllsorgenkartalte

Die alte EC-Karte mehrfach und im Chip zerschnitten und in 2 Müllbeuteln und 2 Containern entsorgen ist so gängig, oder?

Kommentare

2022-09-21 23:44:34 von ano_8103

+19 (35)

Avatar

Ja, keine Sorge, mache ich auch immer so

Reply

2022-09-22 00:00:48 von ano_0269

+4 (42)

Avatar

Für welche Teile deines Lebens brauchst du ebenfalls eine Bestätigung?

Reply

2022-09-22 10:53:17 von ano_7142

+9 (19)

Avatar

Korrekt

Reply

2022-09-22 12:24:49 von ano_4771

+2 (18)

Avatar

Hatte der Poster mal wieder nix zu tun ?

Reply

2022-09-22 12:26:27 von ano_4717

+12 (18)

Avatar

In verschiedenen Wochen.

Reply

2022-09-22 12:57:37 von ano_3137

+11 (19)

Avatar

Besser ist aufessen. Istmsn gleich gechipt????????????

Reply

2022-09-22 13:28:42 von ano_7241

+9 (11)

Avatar

ja, wenn`s die alte war....:-)

Reply

2022-09-22 14:01:46 von ano_0862

+3 (11)

Avatar

... wenn die Diagnose Paranoia lautet, ja.

Reply

2022-09-22 14:28:32 von ano_5121

+13 (21)

Avatar

Äh... also eigentlich wird der Chip aus der Karte ausgeschnitten (diese wird geschreddert und gemäß der Regel "7 mal sieben" in 7 Müllsäcken verteilt) und eingeschmolzen/verbrannt., bis nut noch Asche übrig bleibt. Selbige wird dann im Wind zerstreut. Die beim Schmelzen entstehenden Dämpfe werden mit einem Liebigkühler kondensiert und das entstandene Destillat unter Zugabe von heißem Wasser und unter ständigem Rühren in der Toilette entsorgt.
Tut mir leid, aber ich fürchte alles andere ist zu unsicher.

Reply

2022-09-22 18:03:29 von ano_5213

-3 (5)

Avatar

Ich lasse sie explodieren

Reply

2022-09-22 19:39:09 von ano_0221

+3 (3)

Avatar

Richtig, garf gar nicht in den Hausmüll!!! ;-)

Reply

2022-09-22 22:06:56 von ano_1556

0 (4)

Avatar

Draufpinkeln reicht!

Reply

2022-09-23 11:15:34 von ano_3114

-1 (3)

Avatar

Mache ich auch so. Natürlich bin ich paranoisch, aber bin ich paranoisch genug ? :-)

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen