Die finnisch-russische Grenze nach der..

» «

(+83)

Kommentar (25)    tags: *

Die finnisch-russische Grenze nach der Mobilisierungsankündigung

Kommentare

2022-09-23 09:04:05 von ano_1180

-1 (89)

Avatar

Die kommen nun alle nach Deutschland und holen sich ihr Lunchpaket und die 1.000€ Begrüßungsgeld ab.

Reply

2022-09-23 17:15:48 von ano_9239

+8 (60)

Avatar

Ist das deine einzige Sorge, dann sprich mal mit den Leuten, warum sie ihre Heimat verlassen.

Reply

2022-09-23 17:39:49 von ano_4892

-8 (24)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-23 17:55:19 von Trigger

-6 (24)

Avatar

Und wenn es so wäre - was nicht stimmt - was wäre so schlimm daran?

Reply

2022-09-23 10:25:03 von ano_9362

-8 (34)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-23 11:47:50 von ano_1033

+3 (13)

Avatar

Wäre ja nicht das erste Mal.

Reply

2022-09-23 22:12:44 von ano_7250

0 (6)

Avatar

damit sie schon wieder gegen die finnen verlieren

Reply

2022-09-23 12:26:30 von ano_3156

-6 (26)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-23 17:58:00 von Trigger

+9 (23)

Avatar

Faktencheck sagt: Junge Russen flüchten mit PKW, Bahn und Flugzeug, alle Flüge ausgebucht, Stau an den Grenzen.

Reply

2022-09-23 19:33:03 von ano_9162

+9 (11)

Avatar

Faktencheck sagt, es gibt seit Monaten weser Flüge noch Bahnverbindungen in die EU, nur die Grenze nach Finnland ist noch offen. Allerdings geht ohne Visum gar nichts.

Reply

2022-09-25 23:10:37 von ano_6142

+1 (1)

Avatar

@ano_9162: Wer hat denn von "Grenze zur EU" gesprochen? Es geht (primär) in die Türkei, Kasachstan, Asebaidshan, Finnland, etc. - zumindestens erstmal.

Reply

2022-09-23 13:48:26 von ano_7566

+3 (11)

Avatar

Die sehen doch sehr mobilisiert aus.

Reply

2022-09-23 17:05:47 von ano_5209

-6 (36)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-23 17:17:51 von ano_0175

+8 (12)

Avatar

Es ist die Frage, ob Russland die an der Grenze überhaupt rauslässt, wenn sie kampffähig sind

Reply

2022-09-23 17:31:37 von ano_9239

+15 (43)

Avatar

Dieses Argument wird gern und oft zur Verteidigung von Putins Vorgehen herangezogen. Es ist aber historisch einfach mal falsch! Es hat weder einen Vertrag, noch ein mündliches Versprechen, wie auch gern behauptet wird, gegeben, worin das mit Russland vereinbart wurde. Anfang der 90er Jahre wurde sogar offen darüber diskutiert, Russland in die NATO aufzunehmen, was dann aber von den Russen abgelehnt wurde. Erst nachdem die ersten ehemaligen Ostblockstaaten der NATO beigetreten sind, überwiegend aus Sorge davor, dass genau das passieren könnte was jetzt geschieht, nämlich dass sich Russland ehemalige Sowjetrepubliken wieder einverleiben könnte, kam diese Behauptung auf. Ach ja und guckt euch mal an, was die Visegrád-Gruppe ist und warum sie gegründet wurde…

Reply

2022-09-23 17:32:13 von ano_0915

+17 (39)

Avatar

Willst Du den Staaten vorwerfen, dass sie sich Schutz suchen bei dem Nachbarn?
Der Ukraine wurde von seitens Russlands Sicherheit versprochen, wenn sie ihre Atomwaffen abgeben.
So hält Russland seine Versprechen.

Reply

2022-09-24 05:32:56 von ano_2414

-5 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-24 06:11:45 von ano_9239

+3 (9)

Avatar

Fakten bitte. Oder meinst du von dem Russland nahestehenden Wiktor Janukowytsch, der die Ukraine an Russland übergeben wollte. Dann stimmt das, da hat sich ein Ukrainer nicht an Verträge gehalten. Er gehörte auch zu den so genannten autoritäre Kleptokraten, die das Volk unterdrücken, um es für die Bereicherung weniger ausbeuten zu können. Ein historisches Beispiel dazu? Putin und seine Oligarchen.

Reply

2022-09-24 06:14:29 von ano_9239

+5 (9)

Avatar

Fakten bitte. Oder meinst du von dem Russland nahestehenden Wiktor Janukowytsch, der die Ukraine an Russland übergeben wollte. Dann stimmt das, da hat sich ein Ukrainer nicht an Verträge gehalten. Er gehörte auch zu den so genannten autoritäre Kleptokraten, die das Volk unterdrücken, um es für die Bereicherung weniger ausbeuten zu können. Ein historisches Beispiel dazu? Putin und seine Oligarchen.
Ach ja und noch eins. Die NATO hat sich an die Verträge gehalten, die mit Boris Jeltzyn geschlossen wurden, russischer Präsident und Putins Vorgänger, für die, die es nicht wissen, in denen genau geregelt wurde, wie die Osterweiterung stattfinden kann.

Reply

2022-09-23 17:54:37 von ano_4892

+1 (9)

Avatar

Möglicherweise ist das Foto ein Fake.

Aber: www.zeit.de/politik/2022-09/teilmobilisierung-russland-flucht-ukraine-krieg-nachrichtenpodcast

Reply

2022-09-23 19:30:31 von ano_5148

0 (4)

Avatar

Finnland hat die Grenze generell dicht gemacht. Es werden nur die durchgewunken, die dort arbeiten. Rest muss umkehren. Was an der Kasachisch Russischen Grenze los ist liest man nirgends.

Reply

2022-09-23 20:21:13 von ano_4123

+8 (14)

Avatar

Wenn sich die Menge der aus dem Land fliehen wollenden Russen mal bewusst werden würden, wie viele! sie sind. Vielleicht wäre ihnen dann klar, daß die Gegner des Regimes in Moskau viele, viele mehr sind, als russische Armee, Polizei und FSB zusammen!

Ob nun der Kampf in der Ukraine oder in RUS erfolgt – Tote, Verstümmelte und Verletzte wird es leider in jedem Fall geben; jedoch würde ein nach innen gerichteter Aufstand, eine Revolution gegen Putin und seine Apparatschiks, sinnvoller sein, denn er verspricht doch, daß sich die Russen von diesem egoistischen Plünderer loseisen können und mehr Freiheit gewönnen.

Reply

2022-09-23 20:22:27 von ano_4123

-7 (7)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-24 05:54:57 von ano_2414

-1 (7)

Avatar

Schon mal was von Lenkwaffen gehört, Opa? Du siehst die nicht mal kommen, da nützt es auch nichts wenn die Muskeln 10 x größer sind als das Hirn.

Reply

2022-09-24 07:37:54 von ano_6213

+1 (9)

Avatar

Das Foto ist fake, die stehen alle zur Musterung an.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen