Silvester 2022..

» «

(+72)

Kommentar (15)    tags: *

Silvester 2022.. Wegen Corona. Wegen des Klimas.

Kommentare

2022-09-25 23:53:58 von ano_9675

+7 (51)

Avatar

Vielleicht auch wegen des Verstandes?

Reply

2022-09-26 10:42:22 von ano_4203

+25 (59)

Avatar

wegen der stromkrise: weihnachten mit ohne beleuchtung...nach und nach gewöhnen wir uns dran und alle traditionen werden abgeschafft. immerhin dürfen wir dann bald ramadan und opferfest "feiern".

Reply

2022-09-26 10:53:41 von ano_4189

-1 (55)

Avatar

ich fand die Silvesterknallerei schon immer affig.

Reply

2022-09-26 11:01:24 von ano_6242

+24 (54)

Avatar

Pro Feuerwerk, pro Traditionserhalt. Macht den Himmel bunt in dieser Zeit und schafft glückliche Kinderaugen!

Reply

2022-09-26 11:57:00 von ano_5133

-4 (24)

Avatar

Was du sagst ist: Schafft Müll, den ihr nicht wegräumen müsst. Schafft Luftverschmutzung. Schafft Lärm. Belastet Kliniken.

Reply

2022-09-26 13:21:26 von ano_9569

+7 (27)

Avatar

Erst als man 2020 alle idioten über feinstaub belogen hat laufen die Kinder Amok. Aber Feuerwerk gibt es seit 1505. Also jetzt 700jahre später hat ein Mann gesagt da is Müll, da ist feinstaub, da ist Lärm. Komisch das man da nicht vor 600jahren schon drauf gekommen ist. Aber wir haben 2022. Willkommen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Reply

2022-09-26 13:24:30 von ano_9569

+3 (11)

Avatar

Und die Unfälle belaufen sich auf ein minimum. Da gibt es schlimmeres. Die die nicht mit Böller umgehen können und im KH landen ist %isch nicht zu erfassen.

Reply

2022-09-26 15:52:34 von Moggy73

+4 (10)

Avatar

der deutsche Wetterdienst veröffentlicht übrigens seit langem täglich im Netz neben Messwerten der Temperaturen/Niederschläge auch Karten über Stickoxide und Feinstaub.
Diese führen die Behauptung der sog Umwelthilfe ad absurdum .
die Konzentration dieser Stoffe hängt v.a. von Temperatur, Windrichtung usw ab.
wenn im Sommer Pollen und pulverisiertes Heu von Ernte usw fliegen, stellt das für WOCHEN die Werte unmittelbar am Silvester Abend in den Schatten.

Reply

2022-09-26 12:04:04 von ano_6160

+27 (41)

Avatar

Komisch, bei der Verschwendung von Energie, Klimaschädlichen Wurstplatten, schädlichem Co2 im Bier u. Gefahr von Corinna auf dem Oktoberfest hat man dann wohl auch den Verstand aussen vor gelassen. Aber etlichen Grünen hat es im Festzelt mit dem Maas in der Hand und der Fleischplatte auf dem Tisch doch sichtbar gut gefallen, während uns ständiger Verzicht auferlegt wird-.

Reply

2022-09-26 13:02:19 von ano_5110

+5 (13)

Avatar

Verbiiieten, alles verbiiieten!!!!!!!

Reply

2022-09-26 15:12:39 von Bodo80000

+1 (9)

Avatar

Kann sich doch eh' bald Keiner mehr leisten.

Reply

2022-09-26 16:25:56 von ano_2688

+8 (22)

Avatar

Ich werde Silvester wie immer groß feiern, mit vielen Freunden und mit fettem Feuerwerk. Und über Heiligabend werde ich wie immer Haus und Garten feierlich erleuchten. Soll doch einer kommen und mir was verbieten. Hab Kohle, der Strom kratzt mich nicht, und wenn der Feuerwerksverkauf wieder verboten wird...so long, mein Pyrodealer wohnt direkt um die Ecke. Party on !

Reply

2022-09-26 17:39:23 von ano_8239

+9 (19)

Avatar

Verbotspartei sei dank , der Steuermichel soll auf alles Verzichten und Darben zum wohl der Politidioten ! Heil dir Habeck du großer Verkünder wir folgen Dir ( Ironie aus)

Reply

2022-09-26 20:00:27 von ano_9239

-3 (7)

Avatar

Tja, @ano_8239, leider nichts veratanden. Keine Ironie...

Reply

2022-09-26 20:01:18 von ano_9239

-3 (5)

Avatar

...verstanden...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen