Ja, Energiepreispauschale und Heizkostenzuschuss schön und..

» «

(+154)

Kommentar (11)    tags: *

Ja, Energiepreispauschale und Heizkostenzuschuss schön und gut. Eine wirkliche Entlastung wäre allerdings, wenn Friedrich Merz endlich sein Maul hält.

Kommentare

2022-09-29 21:13:24 von Wolke

-10 (22)

Avatar von Wolke

Lass doch den Kleiderständer für Maßanzüge seinen Blödsinn verbreiten.

Reply

2022-09-30 06:28:47 von ano_1379

+10 (32)

Avatar

Die Opposition ist halt schon aus Prinzip immer dagegen. Irgendwie niedlich, wie Kindergarten.
"Bäh, du hast mir meine Schippe geklaut!"
- "Dafür hast du doofe Ohren!"

Reply

2022-09-30 08:13:10 von ano_7163

+2 (26)

Avatar

Oder Lauterbach

Reply

2022-09-30 08:27:14 von ano_5480

-5 (21)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-30 09:19:05 von ano_1181

+10 (18)

Avatar

Aber Neeeeerven... !!!

Reply

2022-09-30 09:23:41 von Westwind

+7 (21)

Avatar

Er nutzt jede Gelegenheit, um sich ins Gespräch zu bringen, nachdem er jahrelang weg vom Fenster war

Reply

2022-09-30 09:35:16 von ano_2522

-5 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-30 12:06:41 von tini20

+9 (25)

Avatar

Warum? Er hat doch recht gehabt. Die Ukrainischen Flüchtlinge die nach DE kamen, sind reich. die konnten sich die Flucht leisten. Diejenigen, die wirklich in Not da drüben sind, können nicht mal Ihren zerbombten Ort verlassen, weil das Geld nicht reicht.

Reply

2022-09-30 12:49:26 von ano_7878

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-30 14:51:36 von ano_1328

+1 (7)

Avatar

Recht hast Du.

Reply

2022-10-01 19:37:32 von ano_6153

-1 (5)

Avatar

Merz ist und bleibt in Dummschwätzer. Was hätte er denn besser gemacht? Nichts, außer dem Unternehmen noch mehr Geld in den Po geblasen. Vermutlich in seiner Dummheit den Russen den Krieg erklärt.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen