Putin nennt seine Kriegsziele offen..

» «

(+108)

Kommentar (27)    tags:  russlandukrainenierenmilitärkriegdiskussion kuss sicherheit erde tisch niere tische

Putin nennt seine Kriegsziele offen: Ukraine ausradieren, Osteuropa militärisch dominieren, USA aus Europa vertreiben, politische Dominanz über Europa. Wer diese Kriegsziele leugnet und weiterhin von Sicherheit für Russland spricht kann in der Diskussion nicht ernst genommen werden.

Kommentare

2023-03-06 21:00:31 von kmr

+45 (85)

Avatar

Keine Kriegstreiber sollten jemals ernst genommen werden.

Reply

2023-03-06 21:43:04 von ano_0125

-4 (50)

Avatar

Wo hat er denn gesagt das er die Ukraine "ausradieren" möchte? Blödsinn und Fake News.

Reply

2023-03-06 21:58:24 von ano_3141

+65 (155)

Avatar

Und Biden dankt Scholz, das wir uns Energietechnisch von Russland gelöst haben. Und uns jetzt der Diktatur der USA unterwerfen. Und nein, ich bin kein Russland Fan oder Troll, sondern Realist.

Reply

2023-03-07 00:16:04 von ano_1199

-4 (48)

Avatar

Mag ja sein. aber auch sehr kurzsichtig!

Reply

2023-03-07 02:29:55 von ano_8228

+55 (101)

Avatar

Kurzsichtig, dass wir jetzt ein Vielfaches für Gas und Energie zahlen müssen und die USA davon massiv profitieren?
Die USA haben über 200 Militärbasen außerhalb der USA, Russland nur 2-3.
Schaue mal, wie viele Kriege die USA in den letzten 20 Jahren geführt haben.

Reply

2023-03-07 08:55:25 von ano_6034

+30 (58)

Avatar

Statt des russischen Öl und Gas lassen wir uns nun amerikanisches Fraking Gas quer über den Atlantik, durch mit Schweröl betriebenen Schiffen liefern! Welch ein Gewinn für die Umwelt. Der nicht mehr vorhandene Bildungsgrad macht sich echt bemerkbar! Aber wegen den paar Gramm CO2 aus dem Auto kleben die Hirnis sich auf der Straße fest.

Reply

2023-03-07 23:18:30 von ano_2512

+7 (15)

Avatar

@3141, die BRD hat sich schon vor der Gründung als Kolonie den USA unterworfen. Seit dieser Zeit ist Deutschland in der Geopolitik nichts weiter als ein weiterer Bundesstaat der USA. --- Die Bundeswehr war auch im kalten Krieg nie in der Lage das Land zu verteidigen. Es fehlen Artillerie und Luftwaffe.

Andererseits haben die Deutschen von dieser Nähe zu den USA über 70 Jahre lang ganz gewaltig profitiert. Sie mussten nur vergleichsweise wenig Geld für Rüstung/Wehretat ausgeben. Und haben mit dem US-Handel gewaltige Gewinne gemacht. d.h. es ist eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Reply

2023-03-07 06:09:39 von ano_9215

+35 (93)

Avatar

Die USA aus Europa zu vertreiben ist jetzt kein schlechtes Ziel

Reply

2023-03-07 06:29:45 von ano_2125

+16 (58)

Avatar

Das alles trifft auf Amerika zu

Reply

2023-03-07 07:46:11 von ano_4184

+24 (82)

Avatar

Da sieht man, daß manche Leute überhaupt keine Ahnung haben von Geopolitik. Die Russen waren ziemlich naiv, als sie sich damals aus Deutschland zurückgezogen haben im Glauben, daß die Amis das Gleiche tun werden. Weit gefehlt! Die Amis wollten die Russen immer weiter in Bedrängnis treiben, indem sie NATO und ihre europäischen Vasallen gegen Russland ausspielten. Die USA wollte um jeden Preis verhindern, daß Russland und Deutschland sich annähern. Das Ergebnis sehen wir jetzt...

Reply

2023-03-07 10:18:12 von MvBlei

+7 (55)

Avatar

Da gibt es einen klitzekleinen Unterschied: die Deutschen wollten/wollen die Amis und nicht die Russen, genau so wie die anderen Ostblockstaaten, die per Zwang im Warschauer Pakt gehalten wurden. Wieso haben sich die ganzen Staaten und Republiken nach dem Zusammenbruch der UdSSR so schnell wie möglich aus dem Staub gemacht...
Und das Ergebnis der Bescheuerten Annäherung an Russland sehen wir tatsächlich jetzt. Hätten wir uns alle nicht so einseitig von Putin abhängig gemacht, wären die Auswirkungen des Krieges bei Weitem nicht so groß (wenn es dann zu dem Krieg überhaupt gekommen wäre)

Reply

2023-03-07 18:12:18 von ano_1214

+10 (24)

Avatar

Da kann ich Dir nur zum Teil beipflichten. Dir aber rate ich, informiere Dich mal öbesser an den richtigen Stellen, und lass Dich nicht wie so viele andere durch die Aussagen in den deutschen Medien beeinflussen.
Denn auch für die gilt: Lügen werden auch duch ständiges wiederholen nicht wahr!

Reply

2023-03-08 06:08:05 von MvBlei

+5 (13)

Avatar

"informiere Dich mal (...) an den richtigen Stellen" LOL. Sorry, hab keinen Draht zu einem russischen "Informationsdienst". Ich habe beide Seiten des Eisernen Vorhangs selbst erlebt, ich weiß wovon ich spreche und bin auch sehr gut "divers" informiert.

Reply

2023-03-07 09:27:43 von ano_2125

-1 (23)

Avatar

Alles richtig Amerika das ist wie Viertes Reich

Reply

2023-03-07 10:30:46 von ano_4184

+1 (25)

Avatar

Propagandapost rot-grüner Kriegstreiber, reine Hetze.

Reply

2023-03-07 12:50:19 von MvBlei

-6 (28)

Avatar

Also bist Du doch ein Russland Troll...

Reply

2023-03-07 16:03:34 von schokokeks

+19 (23)

Avatar

ich vermisse die Quellenangabe. Wo und wann hat er so etwas behauptet ?
Kann mir jemand einen Link schicken (konnte nichts finden außer diesen Post)

Reply

2023-03-07 16:05:00 von ano_2422

+9 (27)

Avatar

Sag ich doch, links-grüne Propaganda.

Reply

2023-03-07 18:20:15 von ano_9161

+10 (12)

Avatar

Ich dachte das der Amerikaner dafür zuständig ist?

Reply

2023-03-07 18:20:37 von ano_1214

+16 (22)

Avatar

Es wird sich kaum jemand finden, der uns über all die Dinge eine nachprüfbare Wahrheit erzählen kann.
Was hat der Westen gemacht, um Putin zu solch einem Schritt zu verleiten?
Was war in der Ukrainen los, bevor es mit der Krim los ging, und sich dann letztes Jahr fortgesetzt hat.
Welche Bilder und Berichte sind richtig, aktuell und entsprechen der Wahrheit?
Dies sind nur ein paar Beispiele, die wir nicht nachprüfen können.
Da müssen wir uns auf die Berichterstattung verlassen.
Aber dies fällt mir nach den ganzen merkwürdigen, manchmal unerklärbaren Dingen die überall passieren, immer schwerer.
Da ich einige Zeit in bestimmten Bereichen tätig war, weiss ich, dass ich jedem, egal wer und welcher Seite, ganz viele böse Dinge zutrauen kann und muss.
Also, bitte, immer an mehreren Stellen informieren, und gut darüber nachdenken.

Reply

2023-03-07 21:23:54 von ano_1193

+16 (22)

Avatar

Es ist völlig Scheissegal was die NATO gemach haben könnte

Man bricht keinen Frauen die Habdgelenke um die besser zu vergewaltigen, man greift nicht im Winter gezielt Elektrizitätswerke an und man hat keine Folterkeller mehr um Leuten die Fingernägel auszureißen.

Da gibt es einfach keine Entschuldigung für.
Ende.

Reply

2023-03-07 23:28:19 von ano_1214

+8 (18)

Avatar

Wenn es denn so war? Woher hast Du all diese Informationen?
Dir ist schon bewußt, dass es von allen Seiten Fakenews, Gerüchte und gestellte Szenen, Filme und Bilder gibt? Nur um andere schlecht zu machen, und den Rest der Welt auf die eigene Seite zu ziehen.
Glaub nicht alles was Du zu lesen, zu sehen, und zu hören bekommst.
Sammele Informationen, stelle diese gegenüber und bilde Dir Deine eigenen Meinung.

Reply

2023-03-08 09:22:33 von ano_6817

+8 (12)

Avatar

Und das hat die Ukraine seit 2014 in Donbas gemacht. Der Osten der Ukraine wurde ständig bombardiert und angegriffen, ohne Rücksicht auf die dort lebende Zivilbevölkerung!. Jetzt kriegen sie das Gleiche zurück!

Reply

2023-03-08 10:25:52 von ano_2422

+6 (10)

Avatar

Auch dafür werden die Linken wieder Ausreden haben. War alles inszeniert.

Reply

2023-03-08 12:43:27 von ano_7176

+7 (11)

Avatar

>Und das hat die Ukraine seit 2014 in Donbas gemacht. Der Osten der Ukraine wurde ständig bombardiert und angegriffen, ohne Rücksicht auf die dort lebende Zivilbevölkerung!....

Tja, wie war das nochmal? Du verwechelst Ursache undWikrung. Da wurde das Gebiet des Donbas von Russland aus durch angebliche Freiheitskämpfer mit militärischer Unterstüzung durch die russische Armee überfallen und besetzt. Und in Folge davon versuchte die Ukraine diesen zum Staatsgebiet der Ukraine gehörenden Bereich wieder zu befreien.

Reply

2023-03-08 15:08:36 von ano_1214

+9 (11)

Avatar

Kleiner Zusatz zu meinem Post von gestern.
Wie war das jetzt mit der Zerstörung von Nordstream? Neue Informationen liegen angeblich vor.
Mal abwarten wer nach den Russen, der USA, und jetzt ukrainefreundliche Gruppen noch alles in Frage kommt.

Reply

2023-03-08 16:37:07 von ano_0292

+10 (14)

Avatar

Dominanz über Europa? Weit hergeholter geistiger Sondermüll. Die Pipelines wurden von der Ukraine sabotiert und Selenski ist genauso ein hirnkranker Psychopath wie Ronald Reagan.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen