In Frankreich wurde ein Gesetzentwurf vorgeschlagen, der es..

» «

(+219)

Kommentar (8)    tags:  instagramfrankreichmachengefängnisinfluencerfrank geld ende info filter fotos foto

In Frankreich wurde ein Gesetzentwurf vorgeschlagen, der es Influencern zur Pflicht machen würde, ihre Follower darüber zu informieren, ob sie einen Filter auf ihren Fotos auf Instagram verwendet haben. Die Strafe könnte bis zu zwei Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von 30.000 Euro führen.

Kommentare

2023-04-06 22:20:34 von ano_0119

-3 (13)

Avatar

Mit solchen Gesetzen definiert man Populismus.

Reply

2023-04-06 22:27:05 von ano_9162

+23 (37)

Avatar

die sieht auf beiden Fotos aus wie ne Fehlpressung von einer Barbie-Puppe

Reply

2023-04-06 23:03:45 von ano_2259

-3 (23)

Avatar

Na und , wennde hinterknien tust , tut das garnix machen weil die tuste ja nicht sehen von vorne !

Reply

2023-04-07 02:03:10 von ano_0115

+5 (7)

Avatar

Ist das echt wahr oder ist das eine Lüge wie die Bilder?

Reply

2023-04-07 04:12:59 von ano_5247

+1 (7)

Avatar

I would still hit it...

Reply

2023-04-07 07:28:11 von ano_6230

+10 (14)

Avatar

Beides hässlich

Reply

2023-04-07 11:01:10 von ano_0158

+3 (5)

Avatar

Avril, Avril

Reply

2023-04-07 14:39:07 von ano_1994

+4 (6)

Avatar

Plastic-Girl.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen