Wenn Du essen im Kühlschrank hast..

» «

(+234)

Kommentar (15)    tags:  glückwochekrankheitkran

Wenn Du essen im Kühlschrank hast, Klamotten an deinem Körper, ein Dach über dem Kopf und ein Platz zum schlafen, dann bist Du reicher als 75% der Menschen. Wenn Du Geld in deinem Geldbeutel hast und hingegen kannst wohin Du willst, dann gehörst Du zu den reichsten 18% der Welt. Wenn Du den heutigen Tag erlebst mit mehr Gesundheit als Krankheit, dann kannst Du dich glücklicher schätzen als die Millionen Menschen, die diese Woche sterben werden. Wenn Du diesen Text lesen und verstehen kannst, dann hast Du mehr Glück als die 3 Milliarden, die weder lesen noch schreiben oder sehen können. Im Leben geht es nicht darum, sich immer zu beschweren oder sich sorgen zu machen. Es geht darum glücklich und dankbar zu sein.

Kommentare

2023-05-28 12:41:14 von ano_8158

-5 (41)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-05-28 13:08:17 von ano_5118

+26 (44)

Avatar

Nein, ich denke es geht wohl um Dankbarkeit und Demut. Aber bei deiner Wortwahl, solltest du keine weitere Zeit verschwenden um den Text zu verstehen.

Reply

2023-05-28 13:20:30 von ano_5192

+4 (52)

Avatar

Wir brauchen uns nicht auf harte Zeiten in D einstellen.
Die haben wir nämlich schon längst:
Wir müssen schliesslich haufenweise mit solchen kranken Misanthropen wie dir klarkommen.

Reply

2023-05-28 14:24:25 von ano_4147

+21 (35)

Avatar

Danke für diesen Text, der so wahr ist und so viel relativiert. Leider nur für Menschen, die das verstehen können.
Toll ist auch, dass es 3 Kriterien gibt, einen Kommentar zu bewerten:
Plus, wenn ich das gut finde;
Minus, wenn ich das schlecht finde und
Gar nicht bewerten, wenn ich den Kommentar überflüssig finde.

Reply

2023-05-28 14:28:10 von ano_2550

+35 (49)

Avatar

Ich weiß ja nicht, wo diese Zahlen herkommen; aber wenn 3 Milliarden der Menschen nicht lesen und schreiben können (oder blind sind); dann wären das ca 37% der Weltbevölkerung (derzeit ca. 8 Milliarden). Das wäre dann doch ein bisschen viel, oder?
Das Problem an solchen gefühlsduseligen Texten ist, dass sie sich oftmals selbst disqualifizieren...
Davon abgesehen spricht aber natürlich rein gar nichts dagegen, dankbar für das zu sein, was man hat!

Reply

2023-05-28 14:46:54 von ano_5071

+21 (25)

Avatar

> Das wäre dann doch ein bisschen viel, oder?

Jepp, das ist ein bisschen viel, und die Zahl kommt gut hin.
Weltweit gelten 750-800 Mio Menschen als vollständige, sowie weitere 2,2-2,4 Mrd als "funktionelle" Analphabeten. (Meint: Wenn zB Erwachsene bestenfalls auf dem Niveau von Grundschülern Schlagzeilen und Überschriften, nicht aber den Volltext einer durchschnittlichen Tageszeitung zu erfassen vermögen.)

Und das muss einen ja auch gar nicht wundern, wenn ......
c.web.de/@321554302030054081/KfGu73HuQ_aIUWF_R53rRw

Reply

2023-05-28 16:47:03 von ano_2115

+4 (52)

Avatar

Und eines kotzt mich sowieso an: Ich habe mein ganzes Leben gearbeitet 42 Jahre und arbeite immer noch. Wenn ich dann jüngere Kollegen höhre mit Ihrer "Work-Life-Balance" und der Schrei nach einer 4 Tage Woche, dann steigt mein Blutdruck.

Reply

2023-05-28 17:44:24 von ano_1169

-6 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-05-28 18:19:53 von ano_9499

+2 (12)

Avatar

"Einen" Platz...oder zu den 3 Miliarden gehören.

Reply

2023-05-28 19:31:26 von ano_8158

+2 (20)

Avatar

Und doch scheint mir der Text manipulativ und soll Deutschland auf harte Zeiten einschwören.

Reply

2023-05-28 19:59:26 von ano_5237

+3 (5)

Avatar

#5071: den Link hat, glaube ich, noch niemand geöffnet, oder verstanden. :)

Reply

2023-05-29 10:58:29 von ano_7347

-2 (10)

Avatar

"Wenn Du diesen Text lesen und verstehen kannst, dann hast Du mehr Glück als die 3 Milliarden, die weder lesen noch schreiben oder sehen können."
echt jetzt? 5 milliarden menschen lesen und sprechen deutsch?
"Im Leben geht es nicht darum, sich immer zu beschweren oder sich sorgen zu machen. Es geht darum glücklich und dankbar zu sein."
was freu ich mich schon darauf, wenn ich dank wärmepumpenpflicht und immer teurerem strom bald in die privatinsolvenz rutsche und die ersten drei punkte der aufzählung nach und nach wegfallen. danke, liebe grünen, vielen dank.

Reply

2023-05-29 21:25:47 von Kurt_i

+2 (10)

Avatar

Also, Leute, wenn ich den Post lese könnt ich kotzen, die ganze Woche lang. Warum? Weil er so strunzdumm und verlogen ist. So, wie wir leben, könnten 99,99% aller Menschen leben, wenn, ja wenn nicht Geld- und Machtgier unsere Welt regieren würden. Werte können nicht aus dem Nichts generiert werden. Immer wenn jemand viel Geld verdient, werden auf der anderen Seite viele Menschen ärmer.

Reply

2023-05-30 11:41:17 von MvBlei

+5 (9)

Avatar

Blödsinn hoch 5. Es gibt auf der Welt gar nicht so viel Ressourcen, damit alle so leben können wie wir.

Reply

2023-05-31 19:18:16 von Kurt_i

+3 (5)

Avatar

Ja, dann ändere doch was und fange bei dir an.
Und für dich noch mal deutlich: Über 90% des Eigentums und der Vermögeswerte auf der Welt stehen weniger als 10% der Menschen zur Verfügung. Ich will ja nicht dem Kommunismus das Wort reden, aber bei gerechter Verteilung wäre das möglich.
Aber Trottel wie du und deinesgleichen kann man wahrscheinlich intellektuell nicht mehr erreichen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen