Als ich Kind war, gab es kein Elterntaxi..

» «

(+238)

Kommentar (11)    tags:  elternwintertaxieisregenregenfahrrad fahren schule

Als ich Kind war, gab es kein Elterntaxi. Man ist mit dem Fahrrad zur Schule gefahren. In Winter. Bei Eisregen. Und wir haben trotzdem überlebt.

Kommentare

2023-09-21 12:12:58 von Westwind

+36 (40)

Avatar

Fahrrad? Zu Fuß gegangen...

Reply

2023-09-21 12:40:14 von ano_9146

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-09-21 13:14:55 von ano_1883

+19 (27)

Avatar

Aber nur, wenn das Elternhaus mindestens 2 km entfernt war.
Sonst musste man laufen, da es zu wenig Fahrradständer und zu viele Fahrräder gab.

Reply

2023-09-21 15:02:02 von tini20

+26 (32)

Avatar

Und als Zugabe gab es ein gutes widerstandsfähiges Immunsystem. nicht wie die heutige Hafermilch-Generation, die bei jedem Windhauch gleich ne Woche flachliegt.

Reply

2023-09-21 15:57:14 von GEO

+3 (7)

Avatar

Meine herzlichsten Glückwünsche

Reply

2023-09-21 16:48:08 von ano_7167

-3 (11)

Avatar

Ja, was für eine harte Kindheit. Und trotzdem waren wir im Gegenzug zur Vorgängergeneration Weicheier!!! Ich frage mich immer, was diese hirnlosen Vergleiche zu früheren Zeiten sollen. Verzichtet ihr auf sämtliche Fortschitte??? Waschmaschine, Spülmaschine, Alexa, Smartphone ….???? Die harten Kinder von früher, durften auch noch Kinder sein und mussten nicht jeden Tag von mindestens 8:00Uhr bis 16:00 Uhr in der Schule sitzen und funktionieren!!!

Reply

2023-09-21 17:36:14 von ano_7253

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-09-21 18:20:54 von ano_5143

+4 (20)

Avatar

Damals gab es auch noch keine Messermänner.

Reply

2023-09-21 19:01:25 von ano_0212

+5 (9)

Avatar

Völlig falsch. Jeder Erwachsene hätte bei einem Zwischenfall sofort eingegriffen. Als Kinder haben wir zuhause tunlichst verschwiegen, wenn ein Nachbar uns ausgeschimpft hatte. - Die Eltern hätten im besten Fall gesagt: Er wird wohl einen guten Grund gehabt haben. Im ungünstigen Fall hätte es eine Standpauke gegeben. Und eine Strafe.

Ich hatte das Glück, dass meine Eltern nie geprügelt haben. .. Körperliche Züchtigungen (mit dem Gürtel!) waren damals durchaus noch üblich.

Reply

2023-09-21 20:27:25 von ano_9168

+2 (10)

Avatar

..Lawinen, Vulkanausbrüche, Tsunamis und Scharfschützen nicht vergessen. Man, wir waren echt harte Hunde!!!

Reply

2023-09-24 22:17:29 von B.L.Z.Bub

+1 (1)

Avatar

und die 3/4-langen Lederhosen nicht vergessen, das waren Folterinstrumente!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen