Ach, übrigens: Rote, brennende Augen kriegst du im..

» «

(-12)

Kommentar (4)    tags:  augenim schwimmbadschwimmbadkriegrennenende

Ach, übrigens: Rote, brennende Augen kriegst du im Schwimmbad nicht vom Chlor, sondern von Urin...

Kommentare

2023-11-10 16:24:16 von ano_5054

+4 (18)

Avatar

Blödsinn.
Das Chlor ist zwar primär wegen des Urins (und der anderen Körperabsonderungen) im Wasser, für die typischen Augen- und Schleimhautreizungen ist es aber ganz allein verantwortlich.

Stell dir nur vor, du hast neun Monate deines Lebens nicht nur pausenlos in Urin gebadet, du hast ihn auch permanent verschluckt und ihn sogar geatmet. Deine Augen gingen davon nicht kaputt, oder?

Reply

2023-11-10 17:13:49 von ano_8235

+5 (9)

Avatar

Da hat jemand nur halb aufgepasst: Chlor selbst reizt die Augen und die Schleimhäute nicht, aber die z.B. Verbindung Trichloramin.

Diese entsteht durch die Reaktion von Chlor mit Harnstoff - und dieser kommt tatsächlich überwiegend durch Urin ins Schwimmbadwasser. Auch der typische "Chlorgeruch" kommt erst durch diese Verbindung zustande.

Reply

2023-11-10 18:28:15 von ano_5582

+6 (8)

Avatar

Das stimmt nicht, Chlor reagiert mit Bakterien die sich zwar zwar auch im Urin befinden, je mehr davon desto intensiver der Chlor Geruch. Die meisten Bakterien kommen aber ins Wasser weil sich der Großteil der Schweine vorher nicht abduscht.

Reply

2023-11-10 21:50:50 von ano_4965

+2 (8)

Avatar

> Chlor selbst reizt die Augen und die Schleimhäute nicht

Stimmt, es ist völlig harmlos.
Vermutlich hat man es deshalb auf den Schlachtfeldern des 1. Weltkriegs als todbringendes Giftgas eingesetzt, von dem 'zigtausende Frontsoldaten Erblindungen oder schwerste Lungenschäden erlitten.

Du HIRNI.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen