» «

(-12)

Kommentar (5)    tags:  frauunfallgerichtarbeitfahrenerben s bild ende fotograf

Frau fotografiert Sterbenden und fährt weiter - Eine 41-Jährige soll erst einen tödlichen Unfall verursacht, den Sterbenden fotografiert haben und dann einfach weitergefahren sein. Vor Gericht behauptet sie, das Bild habe sie für ihren Arbeitgeber gebraucht.

Kommentare

2023-11-15 04:20:19 von FakeUser

-8 (16)

Avatar

Wer das Deutsche Rechtssystem kennt weiß der er niemals in 24 Stunden vor Gericht stehen kann um so eine Aussage zu machen.

Reply

2023-11-15 05:32:30 von ano_9127

+14 (16)

Avatar

Das es innerhalb von 24 Std gewesen sein soll, finde ich in dem Text nicht.

Reply

2023-11-16 15:06:45 von aJp67

+2 (2)

Avatar

Hauptsache, irgend einen Mist schreiben, ob's faktenfern oder blödsinnig ist, ist ja egal.

Reply

2023-11-15 05:36:39 von ano_9127

+6 (16)

Avatar

Ich hoffe, dass die dafür lebenslängliche Haft bekommt, genauso wie andere Mörderinnen. Aber bei dem deutschen "Rechtssystem" wird es vermutlich nix ...

Reply

2023-11-15 06:52:16 von FakeUser

+8 (12)

Avatar

Ja sorry,ein Unding so kaltblütig zu sein,der Ausgang interessiert mich jetzt.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen