» «

(+8)

Kommentar (2)    tags:  frauengrünewäschenbabundestagtages

Tessa Ganserer nimmt sich heraus, was für biologische Frauen undenkbar wäre - Die grüne Transfrau Tessa Ganserer ist in einem Ausschuss des Bundestages in einer Art Reizwäsche erschienen: Sie gab den Blick frei auf ihre Brüste im knappen BH. Ein derart sexuell inszenierter Auftritt ist mit der Würde des Hauses nicht vereinbar - trotzdem sagt keiner was. Warum wohl?

Kommentare

2023-11-30 06:17:13 von apatschi

+1 (15)

Avatar

Weil das nur ein Spaßvogel ist, mit einem umgeschnallten BH - ohne Inhalt?

Reply

2023-11-30 07:46:44 von ano_3186

+11 (17)

Avatar

Weil berufsbedingte dauerbeleidigte sich alles heraus nehmen können. Konsequenzen gibt es nur für Menschen, die Wertfrei, auf ein Fehlverhalten hinweisen. Hetzte gegen jedwede Lebensart, Lebenseinstellung oder Religion hat allerdings zu unterbleiben, wenn sie sich an allgemein gültige Gesetze und Normen orientiert.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen