Nicht nur Ärzte und Pflegekräfte retten Leben..

» «

(+351)

Kommentar (9)    tags:  respektreinigunglebenpflegekräftepflegeärzte

Nicht nur Ärzte und Pflegekräfte ret- ten Leben, sondern auch Reinigungs- personal. Ein schlecht desinfizierter OP-Saal kann schnell zur Gefahr werden! Reinigungskräfte verdienen mehr Respekt und sollten besser bezahlt werden.

Kommentare

2023-12-17 00:54:49 von Wolke

+28 (34)

Avatar von Wolke

Schäferinnen und Schäfer, Kassiererinnen und Kassierer, Müllmännerinnen und Müllmänner sollten auch besser bezahlt werden.

Reply

2023-12-17 07:36:09 von Westwind

-6 (26)

Avatar

Reinigungskräfte...wenn sie denn ihre Arbeit ordentlich machen und man nicht im Krankenzimmer am Fußboden kleben bleibt

Reply

2023-12-17 08:49:29 von ano_0149

+11 (19)

Avatar

@Westwind das liegt jedoch auch an der schlechten Bezahlung. Dazu kommt der immense Zeitdruck und das oft Ausländer, oftmit schlechten Deutschkenntnissen, diese arbeiten erledigen.

Auch wird Reinigen, sowohl von den Vorgesetzten/Kunden und der normalen Bevölkerung, zu gerne unterschätzt. Man benötigt wissen über Reinigungstechniken, Reinigungsmittel, Reinigungungsmaterial (Tücher, Maschinen,..) und die Materialien die zu reinigen sind. Bei letzterem kann es auch zu einem klebrigen Boden kommen wenn dieser mit dem falschen Mittel gereinigt wurde!

Reply

2023-12-17 09:03:40 von ano_3092

-2 (42)

Avatar

Ja, wie soll auch ein deutsch sprechender Boden sauber werden, wenn es das Gerede des Putzenden nicht versteht?
Überhaupt, warum werden da ausländische Kräfte dafür eingesetzt, wo doch jeder weiß, wie fleißig die Deutschen sind und wie gerne sie solch niederen Tätigkeiten verrichten? Da studiert man Jahre lang an der Mr. Propper Universität, macht dort seinen General-Abschluss und dann kommt da so ein Türke und nimmt dir den Putzplatz weg.

Reply

2023-12-17 13:48:38 von ano_7163

+8 (12)

Avatar

Und da hast du, trotz deines Sarkasmus, nicht Unrecht!



Das Problem liegt aber am drücken des Preises. In Berlin ist das inzwischen alles in ausländischer Hand. Personal arbeitet auf 450€ Basis, ungelernt natürlich, schlecht ausgerüstet und darunter leidet definitiv die Qualität.
Schulen zum Beispiel haben aber einfach nicht genug Geld, bzw wird eben der günstigere Anbieter gebucht und dann kommt Pfusch bei raus.
Warum nicht konsequent sein, es gibt doch genug Gewerke, da braucht man einen Meister!
Sollen sich unsere Gäste doch erstmal bilden und dann sehen wir weiter und inzwischen, anständiges Geld für anständige Arbeit.



Geld genug ist ja da, es wird nur schlecht verteilt.

Reply

2023-12-17 09:55:46 von ano_2154

-4 (12)

Avatar

Einfach einheitlicher Stundensatz für alle, dann sind auch die ewigen Streiks endlich Geschichte.

Reply

2023-12-17 11:20:05 von ano_3092

+9 (15)

Avatar

Falsch. Ein anständiger würdevoller Stundensatz, der der Tätigkeit angemessen ist. Was nützt ein Einheitlicher, wenn er reine Ausbeutung ist.

Reply

2023-12-17 11:58:30 von ano_1653

+3 (13)

Avatar

Ja, Putzkräfte an die Macht, lang lebe die Wischfrau.

Reply

2023-12-17 15:33:38 von ano_9438

+6 (8)

Avatar

Mehr Respekt reicht. Geld allein macht nicht glücklich...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen