Sollte der Feuerwehrmann..

» «

(+301)

Kommentar (13)    tags:  feuerwehrmannberlinbauernfeuerwehrfeuerjubel bauer

Sollte der Feuerwehrmann, der in Berlin den Bauern zujubelte, tatsächlich bestraft werden, rückt die Feuerwehr tausend- fach in Berlin ein.

Kommentare

2024-01-28 09:10:38 von ano_1125

+59 (87)

Avatar

Wir werden sie jubelnd begrüßen! Jedenfalls die denkende Minderheit in Berlin!

Reply

2024-01-28 09:48:16 von ano_6135

+30 (64)

Avatar


Ist natürlich was komplett anderes, als wenn die Polizei sich bei BLM Protesten niederkniet oder die Feuerwehr selbst sich in Regenbogenfarben darstellt.

DAS ist erlaubt

Reply

2024-01-28 13:41:47 von MvBlei

-21 (33)

Avatar

Ist das dann die neue SA?

Reply

2024-01-28 13:51:57 von ano_1187

+24 (36)

Avatar

Bei deiner eloquenter Ausdrucksweise und deinen zutreffenden, sachlichen Argumenten bist du die Speerspitze der Links/Grünen?

Reply

2024-01-28 16:24:17 von ano_1055

+13 (31)

Avatar

Nein, wie die Geschichte zeigt, kommen die SA und SS doch aus der Linksgrünen Ecke..Mal einen Blick in die Geschichte werfen, erspart viel Blamage.

Reply

2024-01-28 16:30:13 von Trigger

-11 (25)

Avatar

Du hast in Geschichte wahrscheinlich eine 5 bekommen...

Reply

2024-01-28 16:42:43 von ano_1653

+40 (54)

Avatar

Wir sollten mal mit dem großen Irrtum aufräumen, das die Linken die Guten und die Rechten die Bösen sind. Radikale Linke, Kommunisten und Sozialisten, haben in verschiedensten Ländern in den Jahrzehnten Millionen Menschen ermordet, mehr als die Nationalsozialisten. Was deren Verbrechen aber in keinster Weise verharmlosen soll. Es ist aber weder illegal rechts noch links zu sein, wird aber oft so dargestellt. Moderne rechts-konservative Parteien haben so viel mit der NSDAP gemein wie die Jusos mit Stalin.

Reply

2024-01-28 18:46:14 von ano_6182

-7 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-01-28 18:51:15 von ano_1653

+16 (28)

Avatar

Was in den Jugendorganisationen von den Grünen, den Linken und auch der SPD so verbreitet wird, ist ebenso demokratiefeindlich, wenn man es so verstehen möchte. Da hört man bloß nicht so genau hin, tritt es nicht in der Öffentlichkeit breit und schmückt es aus.

Reply

2024-01-28 18:51:50 von skodayb

+6 (16)

Avatar

So etwas passiert wenn man eine Ausbildung und anschließend den Beruf beim Staat oder dessen Kommunen ausübt. Man verdient nicht schlecht aber die Meinungsfreiheit eines jeden einzelnen ist doch deutlich eingeschränkt. So ist es halt in der Demokratie.

Reply

2024-01-28 19:03:32 von ano_8218

+11 (13)

Avatar

Dann erkundige Dich mal, was ein Feuerwehrmann so verdient.
Im Allgemeinen wird man im ÖD nicht reich, dafür ist der Job Kriesensicher.

Reply

2024-01-28 19:22:04 von ano_1187

+7 (13)

Avatar

Die immense Bigotterie ist das Problem

Reply

2024-01-29 03:48:56 von ano_2382

-4 (14)

Avatar

Privat kann der Feuerwehrmann so viel jubeln wie er will, aber als Beamter im Dienst muss er Neutralität wahren. Das weiß JEDER Beamter. Und wenn er meint,das gilt für ihn nicht, hat er halt die Konsequenzen zu tragen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen