"Ich hab ein komisches Bauchgefühl bei der Sache."..

» «

(+163)

Kommentar (9)    tags:  komischekomischpausekostenloswasser

„Ich hab ein komisches Bauchgefühl bei der Sache.“ Chef: „Okay. Dann lass uns dem mal nachgehen und schauen, ob wir einen triftigen Grund dafür finden.“ Ernstgenommen zu werden ist ein weitaus größerer Benefit als ein „Obstkorb“, „kostenloses Wasser“ oder „Kicker im Pausenraum“.

Kommentare

2024-02-24 21:35:52 von ano_0247

-6 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-02-25 07:01:41 von ano_0140

-1 (11)

Avatar

Wenn das so oft vorkommen würde, sollte sich der Chef vielleicht mal fragen, woran das liegt? Nur so eine Idee:-)

Reply

2024-02-25 08:58:58 von ano_0247

0 (10)

Avatar

vermutlich einfach das falsche Personal eingestellt

Reply

2024-02-25 09:41:18 von MvBlei

+2 (18)

Avatar

Am Ende war es der Bohneneintopf...

Reply

2024-02-25 09:46:45 von B.L.Z.Bub

+2 (18)

Avatar

man kann den Arbeitsplatz jederzeit wechseln, nie war es leichter eine neue Stelle zu finden. Einen besseren Job, einen besseren Chef und bessere Bezahlung kann man sich jederzeit aussuchen.

Reply

2024-02-25 09:56:22 von ano_0181

+11 (15)

Avatar

Sorry, das trifft auch heutzutage nicht so ganz zu. Schon allein das "besser bezahlt werden" ist eher eine Utopie.
Und einem wechselwilligen Buchhalter nutzt es wenig, wenn Schreiner gesucht werden.
:-/

Reply

2024-02-25 11:03:25 von B.L.Z.Bub

-5 (15)

Avatar

typische Antwort von jemand, der es noch nie versucht hat oder es nie geschafft hat. Solche Menschen kenne ich zu genüge, die sind heute immer noch beim selben Arbeitgeber, bei dem ich vor 30 Jahren gekündigt habe. Die haben den Arsch auch im Beruf nie hoch bekommen und nur gejammert, wie sche...e doch alles ist.

Reply

2024-02-25 12:59:23 von ano_0181

+8 (8)

Avatar

Kumpel, das ist dummes Geschwätz von dir.
Du kennst mich nicht, behauptest aber, ich wäre jemand, der noch nie versucht hat, seinen Job zu wechseln.
Oh doch, habe ich schon, öfters Mal.
Beim ersten Mal: ca 50 Bewerbungen, dann Job mit einem einigermaßen fairen Gehalt bekommen.
Beim zweiten Mal: ca 40 Ablehnungen weil überqualifiziert.
Ich weiß ganz genau, wovon ich rede.

Reply

2024-02-25 14:02:20 von ano_1869

0 (10)

Avatar

Mal über den Inhalt der Bewerbungen nachdenken...Kein dummes Geschwätz da oben. Diese Jammerlappen, die 30 Jahre über ihren einzigen Arbeitgeber flennen, kenne ich bis zum Abwinken. Die sind den ganzen Tag damit beschäftigt, sich ihr Bleibenmüssen zusammenzureimen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen