» «

(+107)

Kommentar (12)    tags:  rweisewitzigeteslamüllringenwitzig twitter wasser

Die Tesla-Fabrik in Grünheide soll laut Auswertungen deutlich mehr Schadstoffe ins Abwasser leiten als zulässig. Müll in Umlauf zu bringen ist ja witzigerweise auch das Konzept für Twitter/X.

Kommentare

2024-02-29 08:58:27 von ano_1125

-9 (37)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-02-29 22:46:03 von 1A

+27 (61)

Avatar

Naja, die E-Autos sind halt in jeder Hinsicht sooo umweltfreundlich. Sagt das grüne Narrativ.
(Ob Narrativ vielleicht etwas mit Narren zu tun hat? Ich frag ja nur.)

Reply

2024-03-01 07:00:20 von ano_7158

-6 (28)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-03-01 08:50:39 von ano_4226

+17 (51)

Avatar

Es ist mir scheissegal, was die Wissensschaft oder irgendwelche Spinner sagen: der Klimawandel ist nicht Menschengemacht! Klimawechsel gab es schon immer und wird es nach dem Ende der Menschheit auch weiterhin geben.
Der Mensch trägt allerdings aufgrund von Industrialisierung, unkontrollierter Vermehrung und ökologischer Ausbeutung zu einer Beschleunigung des Klimawandels bei. Darauf können wir uns gerne einigen. Andernfalls bezeichnet mich gerne weiterhin als Klimawandelleugner, Verschwörungstheoretiker oder Na*i - was anderes könnt Ihr ja eh nicht...

Reply

2024-03-01 10:44:43 von ano_0230

-6 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-02-29 22:46:50 von ano_3235

-6 (28)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-02-29 23:45:17 von apatschi

+8 (30)

Avatar

Ich habe mal gelesen, daß "dummgekiffte" Menschen inflationär mit Interpunktionen um sich werfen. Scheint was dran zu sein...

Reply

2024-03-01 06:56:57 von skodayb

+27 (47)

Avatar

Auch das Tesla Werk wird als Invest Ruine enden, weil das mit dem E Auto sowieso nichts wird. Außerdem sind diese viel zu teuer.

Reply

2024-03-01 07:01:40 von ano_7158

-5 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-03-01 07:02:27 von Weissallesbesser

-7 (25)

Avatar

Warum nicht die gleichen Überprüfungen bei Daimler, BMW, Audi usw. machen? Haben die deutschen Angst was da alles rauskommen wird? Wie viel haben die Autohersteller in den letzten 120 Jahren alles verschmutzt? Dass Elektroautos bessers Konzept ist steht jetzt schon außer Frage, wenn man jetzt 120 Jahre Entwicklung von Benzinautos gegenüber paar Jahren Entwicklung Elektrotechnik und Batterie Technik gegenüber stellt dann kann man sich vorstellen was noch alles kommt.

Reply

2024-03-01 08:16:48 von ano_4293

+18 (24)

Avatar

Dieser A.m.O. bekommt das Grundstück geschenkt, bekommt Fördermittel jenseits von Gut und Böse und tanzt allen auf der Nase rum.
Wie lange wird der noch geduldet ?
Wie lange freuen sich Leute noch, wenn sie neben ihm auf einem Foto mal grinsen dürfen ?

Reply

2024-03-01 10:39:16 von ano_0230

+5 (15)

Avatar

das Wörtchen "soll" heisst: "nix genaues wissen wir nicht".

Dieses Meme ist also üble Nachrede. Verbreiten von unbestätigten Gerüchten und Behauptungen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen