Ich habe wirklich noch nie verstanden, warum..

» «

(+419)

Kommentar (7)    tags:  ärztemalenpatientenlkw-fahrerentenarbeit stand

Ich habe wirklich noch nie verstanden, warum LKW-Fahrern bei einer minimalen Überschreitung ihrer Arbeitszeit hohe Strafen drohen, aber Ärzte auch nach über 22 Stunden Dauerschicht immer noch fit genug sein sollen, um Patienten mit ernsthaften Diagnosen zu behandeln.

Kommentare

2024-03-14 13:03:04 von Westwind

+53 (55)

Avatar

oder nach 24 Std. Dienst immer noch operieren dürfen.

Reply

2024-03-14 13:12:50 von urgl

-13 (41)

Avatar

Vielleicht, weil Ärzte im Zweifel nicht so viele Menschen gefährden, wie ein unaufmerksamer LKW-Fahrer? Ohne unaufmerksame LKW-Fahrer müssten Ärzte auch weniger Dauerschichten schieben ...

Reply

2024-03-14 14:08:39 von Moggy73

+21 (23)

Avatar

ok, berechtigte Frage...

Reply

2024-03-14 15:09:35 von ano_8154

+19 (23)

Avatar

Das muß auch niemand verstehen.

Vielleicht kann es ja jemand aus den Führungsetagen der Krankenhäuser oder jemand von den Krankenkassen erklären.

Reply

2024-03-14 19:59:01 von ano_1993

+16 (16)

Avatar

Wenn's richtig schief geht, wird sich der Patient trotzdem nicht beschweren.

Reply

2024-03-14 21:58:41 von ano_3147

+8 (10)

Avatar

Es gibt ja auch Patienten, die sich darüber aufregen, dass in der Notaufnahme im Krankenhaus einer Kleinstadt, nicht 24/7 ein Facharzt für jede erdenkliche Fachrichtung zur Verfügung steht.

Reply

2024-03-15 11:12:33 von ano_1177

+4 (10)

Avatar

Ist doch eine einfache Erklärung warum: GELD.

Immer wenn ihr euch fragt warum etwas so ist wie es ist, lautet die Antwort fast immer GELD.
Nicht für die Arbeitnehmer, ne ne.
Die armen armen reichen Leute wollen nicht auf ihren 6ten Ferrari verzichten.
Oder die armen Aktionäre. Denen könnt ihr doch nicht die Millionen wegnehmen nur weil ihr 24 Stunden am Stück arbeiten sollt.
Die Arbeiten ja auch 24 Stunden (im Monat). Also bitte stellt euch nicht so an und Arbeiten mehr. Am besten 72 Stunden am Stück oder zieht gleich in die Firma ein.

Oder ihr rebelliert und holt euch euer Recht zurück. Hat früher auch schon geklappt, zb in Frankreich... (Guillotine).

Also nix gefallen lassen, ihr seit Arbeiter und keine Sklaven.

Und so einfach kündigen kann euch auch keiner. Arbeitsschutzgesetz, am besten geschlossen hingehen.

Leider gibt's immer ein paar mit brauner Nasenspitze (vom Arschkriechen) die jedoch unwichtig sind.

Wir sind das Arbeitervolk.

Passt auf euch

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen