Eugen Wasner, ein österreichischer Jugendfreund Hitlers..

» «

(+6)

Kommentar (9)    tags:  gebissniereösterreichziegenjugendösterreichisch orden gericht nieren militär ziegenbock ziege

Eugen Wasner, ein österreichischer Jugendfreund Hitlers, erzählte 1943 als Gefreiter an der Ostfront, Hitler sei als Kind beim Versuch, in das Maul eines Ziegenbockes zu urinieren, der halbe Penis („Zippedäus") abgebissen worden. Wasner wurde daraufhin vor einem Militärgericht der Wehrkraftzersetzung und Heimtücke angeklagt, zum Tod durch Fallbeil verurteilt und hingerichtet.

Kommentare

2024-03-15 13:56:55 von ano_0207

+3 (47)

Avatar

Dass Hitler keine Eier hatte, war bekannt, aber nur ein halber Schiedelwutz passt doch auch zu dem psychphatischen A....loch

Reply

2024-03-15 16:28:18 von R2D2

+6 (42)

Avatar

Ob man Eier hat oder nicht hängt nicht von dem ab, was man zwischen den Beinen hat….
Der kleine Braune war auch nicht das Problem sondern die Millionen, die ihm gehuldigt haben.
Ein Verrücker wird erst dann zum Problem, wenn die Anzahl der Follower das kritische Maß übersteigt, unabhängig davon ob es Religion oder weltliche Schwachköpfe betrifft.
Die braune Masse rottet sich ja schon wieder ungeniert zusammen, war wohl schon wieder zu lange Frieden in diesem unseren Lande…

Reply

2024-03-16 09:18:36 von ano_3132

+3 (9)

Avatar

Die "Braunen"? Die GRÜNEN sind ja wohl die absoluten Kriegstreiber im Lande. Wer Grün wählt, wählt den Krieg!

Reply

2024-03-17 07:13:24 von ano_4929

+3 (5)

Avatar

Du hältst also Putin für einen Grünen?

Aufgemerkt:
Sich auf die Seite Russlands zu stellen bedeutet nicht, den Frieden zu wählen.
Sich auf die Seite Russlands zu stellen bedeutet, mit dem wahren Kriegstreiber gemeinsame Sache zu machen, sich als ein "stiller Teilhaber" an dessen Krieg zu beteiligen.

Daher:
JA, die Kriegstreiber im Land sind die braun/blau/gelb/schwarzen Aggressoren.
Sich entschieden gegen kriegerische Aggression zu wehren, bzw anderen bei dieser legitimen Gegenwehr zu unterstützen, das ist KEINE Kriegstreiberei.
Wer das behauptet, DER IST EIN WIDERWÄRTIGER LÜGNER.

Reply

2024-03-15 21:40:52 von ano_0214

+10 (24)

Avatar

Also bei der Sache mit dem Frieden hab ich heutzutage eher Bedenken mit Grün, Schwarz und teilweise Gelb ...
Die Blauen tun sich ja eher weniger mit Kriegsgeschrei hervor.

Reply

2024-03-16 00:09:41 von ano_4821

+7 (11)

Avatar

Ja, verkehrte Welt. Die Grünen wollen reichlich Waffen liefern und die Schwarzen eher nicht

Reply

2024-03-16 00:42:07 von ano_8130

-2 (6)

Avatar

Die Schwarzen krakelen genauso wie die Grünen!? Wo lebst du denn? Die einzigen, die nicht in diese Richtung hetzen, ist momentan die SPD

Reply

2024-03-16 09:15:45 von ano_3132

+2 (2)

Avatar

Da muss ich jetzt aber ihren Post zitieren: "WO LEBST DU DENN?

Reply

2024-03-16 17:34:16 von ano_6597

+4 (4)

Avatar

Die Braunen sind ja auch Russenfreunde. Früher hat man gerne Besuche in Moskau gemacht. Daher diese Zurückhaltung bei Waffenlieferungen. Da können die Brownies noch soviel Kreide fressen. Aber aber auf Flüchtlinge schießen wollen. Das merkt ja wohl jeder 10 Jährige.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen