Spazierfahrt..

» «

(-4)

Kommentar (0)    tags:  bitteim wintererfrorenkleintransportwärme ehemann krankenhaus winter sport machen stinktier im krankenhaus tiere junge krank

Spazierfahrt - Ein Paar fährt im Winter über eine Landstraße. Plötzlich entdeckt sie neben der Straße etwas. - Sie bittet ihren Mann anzuhalten und sieht nach. Es handelt sich um ein junges Stinktier. - Sie: "Das Kleine lebt noch! Laß es uns mitnehmen, etwas aufwärmen und dann wieder freilassen." - Er: "Nun gut, machen wirs." - Sie: "Es ist aber halb erfroren, wie sollen wir es am besten transportieren?" - Er: "Nimm es zwischen die Beine, da ist es schön warm." - Sie: "Naja, aber der Gestank...?" - Er: "Halt ihm doch die Nase zu!" ...Der Ehemann erholt sich derzeit im Krankenhaus - das kleine Stinktier, mit dem er verdroschen wurde, hat leider nicht überlebt.

Kommentare

noch keine Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen