Mein Leben in Randgruppen: 1989 - Kein Turnbeutel 1995..

» «

(+48)

Kommentar (9)    tags: *

Mein Leben in Randgruppen: 1989 - Kein Tumbeutel 1995 - Keine Levi's 501 2001 - Kein iPod 2011 - Kein Ed Hardy Shirt 2015 - Kein Vegetarier 2019 - Kein Veganer

Kommentare

2019-04-14 21:42:39 von

0 (2)

Avatar

Was soll heißen: 1989 - kein Tumbeutel?? Dummbeutel?

Reply

2019-04-14 23:29:36 von

+1 (3)

Avatar

Ist wohl ein "Turnbeutelvergesser" ...? Schade um jedes Bite auf dem Server für solche Beiträge !

Reply

2019-04-15 01:07:30 von

+2 (2)

Avatar

Zu dem Bild/Post fällt mir nur eines ein:
... nicht jeden Scheiß/Modemist mitgemacht! Ok, außer Turnbeutel, das kann passieren.
Des restliche Kram ist nur Konsum- und Schickimickigedöns auf das man ruhigen Gewissens
verzichten kann.
Habe nie den Turnbeutel vergessen, bin irgendwann garnicht mehr zum Schulsport, weil der
ätzend und zu beschissenen Zeiten war, aber den Rest habe ich sehr gerne einfach ignoriert,
da das unwichtiger Krempel ist. Gruppenzwang? Habe mich nie in Gruppen integriert.
Trotzdem erwachsen geworden und kann halbwegs klar denken und mein Leben gestalten :)

Randgruppe? Ja klar, mehrere - und froh darüber, kein dummer Mitläufer zu sein. FTS FTW

Reply

2019-04-15 06:56:09 von

+2 (4)

Avatar

@ 01:07:30 Gut geschrieben! Geht mir auch so. Bin im nachhinein auch froh drüber.
Und an die 2 über dir: Ohne Worte ihr Deppen!!

Reply

2019-04-15 09:14:21 von

+2 (4)

Avatar

Also ich hatte auch nie einen Turnbeutel. Habe aber trotzdem beim Sport mitgemacht!
Ging im Post ja vielleicht darum, dass man nicht extra einen teuren Turnbeutel kaufen muss, der dann nur für Sportsachen da ist, sondern eine einfache Tasche ausreicht!

Reply

2019-04-15 13:28:58 von

+1 (3)

Avatar

ab 2001 nicht mehr mitgemacht.
Wer hatte bitte keinen Turnbeutel in der Grundschule?...

Reply

2019-04-15 15:41:03 von

+1 (1)

Avatar

@"2019-04-15 13:28:58 " :
Ich, zum Beispiel, konnte ihn darum nie vergessen!
aik74

Reply

2019-04-16 20:24:56 von

+2 (2)

Avatar

Im Beutel war etwas, was turnte.

Reply

2019-04-18 23:21:40 von

+2 (2)

Avatar

@ 2019-04-15 09:14:21 Ich hätte ja beim Sport mitgemacht, wenns die erste Gruppe (Basketball) was getaugt hätte und dazu war es noch immer zu spät, musste nach der Schule 3-4 Stunden auf den Beginn warten und danach noch 20km mit dem Zug heim, das war alles Mist, der Tag/Nachmittag war verloren.
Bin später in eine andere Gruppe (Badminton und Tennis), war zügig nach der normalen Schulzeit und man war ca. 16:30 daheim, da konnte man noch was machen und der Sport an sich war auch ok.

BTW: Wir haben einen riesen See direkt vor der elterlichen Haustür, da gings fast jeden Tag zum Schwimmen hin, besser als jeder Sport in Turnhallen. Wir waren auch ohne den Modesport fit :)
von meinem Elternhaus an den See 2km - zur Schule/Schulsport 20km - alles klaro, oder? ;)

VG

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen