Wenn Konservative sagen, Klimaschutz sei mittlerweile eine..

» «

(+20)

   von pola | Homepage:
Kommentar (4)    tags:  klimaklimaschutzreligionwordsteuerhilfe extra eier orden teuer feier heiß feiertag

Wenn Konservative sagen, Klimaschutz sei mittlerweile eine Religion geworden, heißt das, dass sie Klimaschützer*innen viele Feiertage, extra Unterricht in Schu- len, sitze im Rundfunkrat und hilfe bei der Steuereintreibung gönnen?

Kommentare

2019-05-26 13:35:38 von anonym

+10 (12)

Avatar

Könnte man das nicht auch lesbar schreiben?

Reply

2019-05-27 12:29:58 von anonym

+7 (11)

Avatar

Das mit der Groß-Klein-Schreibung ist ihr halt fremd. Würde in der Tat den Text leserlich machen.

Reply

2019-05-27 12:32:15 von anonym

+7 (11)

Avatar

... und der Unterschied zwischen "Steuer" und "Mitgliedsbeitrag" auch. Die Feiertage sind übrigens vom Staat vorgeschrieben, und zwar für die Bürger, nicht für die Religionen. Aber was schreibe ich, sie wird es eh nicht kapieren.

Reply

2020-10-25 03:35:32 von anonym

0 (6)

Avatar

Und was ist nochmal mit dem Begriff Kirchensteuer? Davon kann man sich übrigens noch gar nicht so lange befrrien lassen. Und solange man sich nicht davon befreien lassen kann wenn man kein Mitglied ist, ist es KEIN Mitgliedsbeitrag.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen