So viel kann ich zum Thema Umweltschutz sagen...

» «

(+224)

   von heidi2 | Homepage:
Kommentar (13)    tags: greta thunbergthomas cookklimawandelklimaschutzumweltumweltschutz

Kommentare

2019-09-30 13:02:33 von anonym

+17 (25)

Avatar

im Gescäft auspacken und den ganzen Müll dort hinterlassen. Wenn das alle tun, werden die Händler auf die Hersteller Druck ausüben

Reply

2019-09-30 14:31:18 von anonym

+13 (17)

Avatar

Naja... wenigstens muss es nicht gebügelt werden. Spart Strom. :D

Reply

2019-09-30 15:50:34 von anonym

+3 (19)

Avatar

Guckstu labels an auf dem Plastik. Alles recyclebar. So what...

Reply

2019-09-30 15:54:00 von anonym

+8 (14)

Avatar

Selber stricken?

Reply

2019-09-30 16:34:07 von anonym

+8 (26)

Avatar

Ja ich werd verrückt... jetzt verpacken die die Sachen damit die beim Transport nicht schmutzig werden. Unerhört. Wir sollten schon dir Kirche im Dorf lassen und statt ewig andere anzuprangern Vorschläge für Verbesserungen machen!

Reply

2019-09-30 17:23:29 von anonym

+5 (9)

Avatar

Hanf statt Plastik...

Reply

2019-09-30 18:03:01 von anonym

+12 (18)

Avatar

Auf einen Bügel hängen geht auch. Und gewaschen wird es eh vor dem Anziehen,
oder???

Reply

2019-09-30 18:33:32 von anonym

+9 (27)

Avatar

Weiter demonstrieren, weil dann werdet ihr nie genügend Geld verdienen um euch solche Hemden leisten zu können.

Reply

2019-09-30 19:37:47 von anonym

+8 (16)

Avatar

wenn die Hemden schmutzig sind,kauft sie keiner,auch wenn sie vor dem ersten tragen gewaschen werden.

Reply

2019-10-01 14:10:27 von

+5 (13)

Avatar von

Sollen doch erstmal die anderen...........................................................dann vielleicht auch ich!
Habe die Schnauze voll von dieser Klima-Bigotterie!!!

Reply

2019-10-01 14:33:35 von anonym

+7 (9)

Avatar

hol dir doch 'n leinenhemd im batik shop

Reply

2019-10-04 13:51:11 von anonym

+9 (9)

Avatar

Wenn es nur mal ein einziges Hemd ist , welches man sich kauft...aber in der Veredelung ( z.B Stickerei oder Bedruckung und Beflockung) fällt dieser Müll haufenweise an! Nicht nur Schutzverpackung ...kuckt euch die Fotos genau an...allein 5-6 Stecknadeln pro Hemd plus Fixiernadeln plus Plastikklipps plus Pappe plus Plastikragenfixierung und DAS täglich zigfach...

Reply

2020-11-04 18:09:00 von anonym

+4 (4)

Avatar

Wie wäre es mit Second-Hand? In Köln sollte es solche Läden geben. Und dort erreicht man alles leicht per ÖPNV. Aber wenn man so viel Geld im Internet verdient wie du ...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen