Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Damals in der DDR. Ein Kunde kommt in einen..

» «

(-28)

Kommentar (18)    tags: *

Kommentare

2020-04-15 16:50:54 von anonym

-9 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2020-04-15 17:50:46 von anonym

0 (12)

Avatar

Du hirnloses Stück Scheiße.

2020-04-15 17:53:54 von anonym

-4 (18)

Avatar

Scheiss Wessis. Nur die große Fresse, aber zum Scheissen zu blöde.

2020-04-15 18:11:50 von anonym

-7 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2020-04-15 18:34:50 von anonym

-7 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2020-04-15 18:51:47 von anonym

-1 (11)

Avatar

Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm,
bei'm Wessi ist es andersrum!

2020-04-15 19:00:31 von anonym

+3 (5)

Avatar

Nanu wir hatten ja nichts

2020-04-15 19:08:42 von anonym

+4 (8)

Avatar

Die Kindergartengruppe wieder unter sich.

2020-04-15 19:20:47 von anonym

-6 (12)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2020-04-15 19:51:26 von anonym

+6 (6)

Avatar

Ihr Ossi- und Wessihasser, trefft euch doch mal zu 'ner Runde Topfschlagen. Scheint das richtige Spiel für euer geistiges Niveau zu sein.

2020-04-15 20:09:14 von anonym

+4 (8)

Avatar

Im Osten gab es keinen Baumarkt! Wenn du schon Witze machst, dann recherchiere besser oder lass es sein.

2020-04-15 20:17:18 von anonym

+1 (5)

Avatar

Die Ossis sind die besten ham ma alles schon gemacht

2020-04-15 23:10:55 von anonym

+2 (2)

Avatar

So einen "Ham wa nich!"-Baumarkt gab's bei uns schon, wahrscheinlich in jeder Kleinstadt. Mußtest halt oft genung nachfragen, irgendwann hast du bekommen, was du wolltest. Oder etwas, woraus du dir das dann basteln konntest :)

2020-04-15 23:15:11 von anonym

+1 (1)

Avatar

..Baumarkt hießen die damals nicht, kann mich aber partout nicht erinnern, wie wir die Läden nannten.
Ich glaub, schlichtweg der Pächter war der Namenspate.

2020-04-15 23:21:52 von anonym

-2 (4)

Avatar

Liebe Ossis, auch ich spende 1000 € wenn ihr die Mauer wieder baut einschließlich eines 100 m tiefen und 1 km breiten Grabens.

2020-04-15 23:47:11 von anonym

+1 (5)

Avatar

Die neue Mauer muss ja gar nicht aus Beton sein.
Und auch nicht aus Maschen- oder Stacheldraht.
Da könnte man ja was moderneres und viel schöneres nehmen.
Zum Beispiel einr 5-6m hohe, komplett durchsichtige Wand, super chic, nur aus hochwertigem, bruchsicherem Glas.

Why not? Solange die "rechte" Seite immer schön kräftig eingeölt bleibt...

2020-04-16 00:44:19 von anonym

+2 (4)

Avatar

Mein Gott, was hat sich die für ein seltsames Völkchen versammelt; habt ihr noch etwas anderes drauf als sich gegenseitig zu beleidigen?!

2020-04-16 07:21:31 von anonym

+2 (2)

Avatar

In der Fleischer-HO:
„Ich hätte gerne die Wurst da!“
„Die kann ich nicht verkaufen.“
„Aber warum nicht? Das ist die einzige, die hier im Laden ist.“
„Eben deshalb. Wenn die weg ist, denken die Leute, wir sind ein Fliesenladen.“

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen