Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Donald Trump rät zu prüfen, ob man gegen das..

» «

(+203)

Kommentar (13)    tags: *

Kommentare

2020-04-25 10:25:57 von anonym

+12 (26)

Avatar

Er ist ein Depp

2020-04-25 12:54:32 von anonym

+7 (13)

Avatar

NEIN isser nicht.
Er ist einem chin.Labor entsprungen

2020-04-25 12:55:31 von anonym

+12 (16)

Avatar

Darauf ein Gläschen Domestos!

2020-04-25 13:06:39 von anonym

+5 (13)

Avatar

Trumps Gedankengänge kann man sich nur so erklären: Er hat beim täglichen Schminken zu viel orangefarbenen Puder inhaliert, dieser verklebt nun sein Gehirn.

2020-04-25 13:36:52 von anonym

+5 (11)

Avatar

Ich bin gespannt, wann hier die ersten seine letzten geistigen Ergüsse (Desinfektionsmittel spritzen, Licht ins Körperinnere) verteidigen und erklären...

2020-04-25 14:08:47 von anonym

+6 (10)

Avatar

Dieser Typ lebt in seiner Trallala-Welt. Und wenn sich 330 Millionen US-Amerikaner das gefallen lassen, haben sie es auch so verdient.

2020-04-25 14:22:03 von anonym

+5 (13)

Avatar

Jedes Volk bekommt die Regierung, die es sich wählt. Aber hier in D sind wir doch etwas besser dran als in USA.

2020-04-25 15:40:56 von anonym

+6 (8)

Avatar

„dieser verklebt nun sein Gehirn.“

Ich glaube die Gerüchte über die Existenz von Trumps Gehirn sind stark übertrieben. Oder anders gesagt Fake News.

2020-04-25 20:23:16 von anonym

+2 (4)

Avatar

Ja, das hat er sich verdient als Größter Präsident der USA...

2020-04-25 23:37:41 von anonym

0 (4)

Avatar

Chlordioxid, einfach mal recherchieren ...

2020-04-26 03:15:03 von anonym

+4 (10)

Avatar

man kann über Trump sagen und halten was man will, aber dumm ist er sicherlich nicht! Immerhin ist er ein relativ erfolgreicher Geschäftsmann! Egal was man über denkt und selbst ich bin kein ausgesprochener Trump-Fan, aber das dies eindeutig Sarkasmus gewesen ist, scheinen alle die das ausschlachten gegen ihm, nicht verstanden zu haben! Aber ich schrieb es bereitts schon mal, dass von hier aus Deutschland eben sehr sehr viele dumme Menschen kommen und es muss eine typisch spezfische Eigenschaft der Deutschen sein?! Man sagt eben nicht umsonst, dass die Deutschen keinen wirklichen Humor besitzen und ein großes Problem mit schwarzen Humor haben ... eben Humorbolschewisten sind!

2020-04-26 07:37:18 von anonym

+4 (6)

Avatar

Es gibt jetzt Leute die das machen. Als ihn ein Reporter bat solchen Schwachsinn zu lassen, nannte er ihn Fake News. Vorher empfahl er ein Malaria-Mittel. Dadurch sind zuviele gestorben. Anfangs dachte er ein Grippemittel wäre genug. Er dachte auch es wäre eine Erfindung deiner politischen Gegner. Er lehnte bereits in ihrer Wirkung bestätigte Tests ab und wollte eigene benutzen. Ein echter Präsident hätte die Tests genommen und währenddessen seine fehlerhaften Tests entwickelt. Dadurch konnte sich das Virus völlig ohne Kontrolle ausweiten. Dann gab es ein Einreiseverbot. Nicht für Briten. Danach denkt er das ganze wäre vorbei ohne einen Anhaltspunkt dazu. Es ist eher ein China macht jetzt auch auf. Er erlaubt Wrestling, eine Sportart bei der man maximalen Körperkontakt hat. Dann streicht er der WHO das Geld obwohl er nicht auf sie gehört hat. Dann ist die USA auch noch völlig im Chaos. Es war kein Sarkasmus. Jede seiner Aussagen ist dämlich. Und dies war das was mir nur zu diesem Them

2020-04-26 07:41:16 von anonym

+3 (5)

Avatar

Wenn du nur Schwachsinn produzierst und deine Worte Taten haben, dann darfst du keinen Sarkasmus nutzen.
Du darfst Sarkasmus nutzen, wenn dir jemand Taten vorwirft, die du aber nicht gemacht hast, völlig unbedeutend bist, und schon weißt das deine Wähler klug genug sind zu verstehen das ihr Trump-Fans die Aussage gekürzt habt.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen