Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Mir saß in der Bahn gerade ein Rocker mit langem Bart..

» «

(+79)

Kommentar (4)    tags: *

Kommentare

2020-07-01 20:34:02 von anonym

-2 (6)

Avatar

Ein Rocker bleibt ein Rocker(wenn denn es einer war und nicht ein geistig in seinen 20iger Hängengebliebender) . Selbst Eskobar hatte Familie...

2020-07-02 07:45:19 von anonym

+2 (4)

Avatar

Hab auf nem Festival nen dicken, bärtigen Rocker mit Hello-Kitty-Umhängetasche, Hello-Kitty-Aufnähern und weiteren Hello-Kitty-Gedöns gesehen. Alles in quietscherosa. Den seh ich da jedes Jahr. Ein typ von 2x2 metern (also 2 Meter groß und 2 Meter Bauchumfang, gefühlt) und dann in quietscherosa!

2020-07-02 10:30:21 von anonym

+4 (4)

Avatar

Wer Slayer als "Rock" bezeichnet, sollte in den nächsten Pit geworfen und erst dann wieder rausgelassen werden, wenn er den Unterschied zwischen "Rock" und "Thrash Metal" kennt.

2020-07-02 12:51:59 von anonym

+1 (1)

Avatar

Wer Slayer als "Rock" bezeichnet, muss sterben.

Kommentar hinzugefügen