Ein Mann fährt an der Grenze mit dem Fahrrad vor, auf dem..

» «

(+118)

Kommentar (4)    tags:  fertigwochefahrradzollmannlaub hand nein sport doch troll wolle ganz labor seite kontrolle besuch bitte kollegen gepäck suchen transport lang

Ein Mann fährt an der Grenze mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack. Zöllner: “Haben Sie etwas zu verzollen?” Mann: “Nein.” Zöllner: “Und was haben Sie in dem Sack?” Mann: “Nur Sand.” Bei der Kontrolle stellt sich heraus: Tatsächlich, nur Sand. Eine ganze Woche lang kommt der Mann jeden Tag mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird’s dem Zöllner doch verdächtig. Zöllner: “Sagen Sie mir jetzt was WIRKLICH in dem Sack ist?” Mann: “Glauben sie mir: Nur Sand.” Zöllner: “Das wollen wir doch mal sehen.” Der Sand wird diesmal gesiebt – Ergebnis: nur Sand. Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen später wird es dem Grenzer endgültig zu bunt und er schickt den Sack samt Inhalt ins Labor – Ergebnis: nur Sand. Die ganze Sache macht den armen Zöllner so fertig, dass er kurzer Hand seinen Job hinschmeisst. Nach einigen Monaten kommt der Ex-Zöllner wieder an die Grenze um seine alten Kollegen zu besuchen und siehe da: Wieder der “Sandtransporteur!” Der Ex-Zöllner nimmt sich den Mann zur Seite:”Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber Sie schmuggeln doch etwas. Sagen Sie mir um Himmels Willen bitte, was!” Der Mann: “Ganz einfach: Fahrräder!”

Kommentare

2020-10-16 19:42:39 von anonym

+20 (24)

Avatar

Der ist aber schon so alt dass jüngere Menschen den nicht kennen.

Reply

2020-10-16 20:59:42 von Westwind

+2 (12)

Avatar

Durch ständiges Wiederholen wird's auch nicht besser...

Reply

2020-10-17 08:31:37 von anonym

+5 (7)

Avatar

Gibt es auch mit Schubkarren , Anhänger , Eimer , Gitterboxen , Fässer , Schachteln .

Reply

2020-10-18 10:03:07 von anonym

+3 (3)

Avatar

Kokain verflüssigt und vom Sack aufgesaugt

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen