Gerade im Radio gehört, dass die Leute ihren fucking..

» «

(+122)

Kommentar (13)    tags: *

Kommentare

2021-07-22 17:27:32 von ano_6419

0 (28)

Avatar

Man ist, was man in der Natur entsorgt.

Reply

2021-07-22 17:56:19 von ano_2906

+7 (33)

Avatar

Und dann sind die Wohlstandsverwahrlosten auch noch beleidigt, wenn man ihren Schrott nicht annimmt.
Kenn das aus der Geflüchtetenhilfe, die Leute versuchen echt besoffen von ihrer Gutherzigkeit, dir den letzten Müll als Spenden anzudrehen.

Reply

2021-07-22 20:14:39 von ano_5232

-7 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-07-22 21:57:18 von ano_0226

+15 (23)

Avatar

Würde mich nicht wundern, wenn die Menschen sowas machen. Willkommen in der Ich-fokusierten Wohlstandsgesellschaft.

Reply

2021-07-23 08:10:05 von ano_9158

+7 (11)

Avatar

Auch gerade gehört: Firmen, die seit Tagen unentgeltlich helfen und für befahrbare Wege gesorgt haben, möchten ab Zeitpunkt X mal entschädigt werden. Darauf wird ihnen gesagt, wir brauchen euch nicht.
Danke an alle Helfer!

Reply

2021-07-23 08:24:39 von ano_8899

-2 (8)

Avatar

Geniale Idee. Wo war das doch gleich?

Reply

2021-07-23 09:27:15 von ano_7233

+9 (15)

Avatar

Nich zu fassen! Sperrmüll bei uns kostenlos. Trotzdem wird immer wieder Müll an mehreren Stellen wild in der Landschaft verteilt. Leute die sowas machen sind für mich sozialschmarotzer. Parasiten der Gesellschaft.

Reply

2021-07-23 14:24:39 von ano_5158

+1 (3)

Avatar

Ist aber leider nicht überall so. Es gibt Gemeindem / Kleinstädte, daa wurde es vor Jahren 4 mal im Jahr kostenlos abgeholt. Jetzt muss man anrufen, und bekommt einen Termin genannt.
Andere, vor allem größere Städte, lassen sich das bezahlen.
Wieder bei anderen kann man es in bestimmten Mengen zum Werkstoffhof bringen.
Also nicht alles verallgemeinern.

Reply

2021-07-23 11:22:36 von ano_7126

+2 (4)

Avatar

Halte ich für eine Ente, Sperrmüll nimmt doch der werkstoffhof an, auch für lau, wenn man nicht mit dem Sattelschlepper kommt

Reply

2021-07-23 11:25:26 von ano_4218

-2 (4)

Avatar

Siehe unten. Für mich ist es auch unvorstellbar.

Reply

2021-07-23 11:24:02 von ano_4218

+7 (11)

Avatar

Bei uns waren vor einigen Jahren durch Starkregen die Straßen geflutet. Das hatte bei weitem nicht das Ausmaß wie jetzt im Westen, aber Menschen, deren Hab und Gut beschädigt wurde, haben eine kleine Entschädigung bekommen. Die Anwohner haben mit eigenem Hauswasser die Straßen dann wieder gereinigt und alle zusammen geholfen. Die Gemeinde hat angekündigt, dass man alles, was unbrauchbar war, Zur Abholung an die Straße stellen konnte. Da haben etliche ihren Sperrmüll dazu gestellt und sogar vorher noch im Schlamm gewälzt, damit es glaubhaft aussah. Die Menschheit ist widerlich.

Reply

2021-07-24 02:46:03 von ano_0206

0 (0)

Avatar

Wäre peinlich, wenn es so wäre

Reply

2021-07-29 14:07:10 von IT_Abteilung

0 (0)

Avatar

Mich würde ne Quellenangabe interessieren...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen