Never forget, dass diese Bundesregierung zehntausende..

» «

(+15)

Kommentar (11)    tags:  regierungbüro

Never forget, dass diese Bundes- regierung zehntausende Osteuropäer in Sonderflügen über geschlossene Grenzen hinweg schnell und unbüro- kratisch einreisen ließ, damit diese für Hungerlöhne unter miesen Arbeits- bedingungen Spargel ernten konnten. Da hat man nicht wochenlang gewartet.

Kommentare

2021-08-20 15:04:06 von Westwind

+12 (28)

Avatar

Es wird doch niemand gezwungen , in D Spargel zu stechen.

Reply

2021-08-20 15:11:46 von The Green Goblin

+9 (25)

Avatar

Spargel ist halt einfach systemrelevant.

Reply

2021-08-20 15:13:38 von ano_7152

-4 (12)

Avatar

Und dann jammernd an der Aldi Kasse stehen wenn es keinen gibt.

Reply

2021-08-20 15:20:09 von Gunter von Esling

+12 (28)

Avatar

Und wer anderes hätte es gemacht? Harz 4ler oder unsere "Goldstücke" sind sich ja zu fein dazu. (und ich meine nicht den 55 Jährigen Maurer mit kaputtem Rücken der in Harz 4 gerutscht ist)

Reply

2021-08-20 15:35:42 von ano_7152

+15 (31)

Avatar

Unsere Linksgrünen auf dem Feld beim arbeiten? Ich lach mich tot. Habe noch keinen von denen bei der Arbeit gesehen.

Reply

2021-08-20 16:00:59 von The Green Goblin

-11 (27)

Avatar

> Habe noch keinen von denen bei der Arbeit gesehen.

Da solltest du selbst vllt einfach auch mal vorbei schauen?

Reply

2021-08-20 16:18:54 von ano_0091

-2 (12)

Avatar

Richtig so, weil Arbeit ist nämlich Scheiße.
Vorwärts mit der APPD!

Reply

2021-08-20 15:27:36 von ano_4070

+2 (4)

Avatar

Aber da gings doch um Spargel!

Reply

2021-08-20 17:17:19 von ano_1794

+15 (21)

Avatar

Die Spargelstecher aus Rumänien fahren auch wieder heim.

Reply

2021-08-20 18:32:46 von The Green Goblin

-6 (16)

Avatar

Fahr doch einfach mal mit?

Reply

2021-08-21 19:30:17 von ano_3780

+2 (2)

Avatar

Damit die Lufthansa was zum Fliegen hatte. Sollen ja nicht immer leer fliegen, nur um die Landeberechtigung zu behalten.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen