Die Preissprünge an den Tankstellen von teilweise mehr als..

» «

(+236)

Kommentar (25)    tags:  tankstelletankfrechtankstellen

Die Preissprünge an den Tankstellen von teilweise mehr als 15 Cent innerhalb weniger Stunden sind eine absolute Frechheit. Damit muss endlich Schluss sein!!!

Kommentare

2021-10-18 05:11:10 von ano_2000

-6 (22)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-10-18 05:38:26 von ano_2222

+9 (41)

Avatar

Sag das nochmal bitte, wenn du irgendwo bei Freunden in der Pampa einen trinken warst und nun besoffen nach Hause radeln willst. Denn ein Taxi käme für dich Umweltfaschist nicht in Frage, wenn du dich nicht selbst widersprechen willst.

Reply

2021-10-18 07:27:43 von Westwind

+23 (31)

Avatar

Besoffen Fahrrad fahren ist auch verboten...

Reply

2021-10-18 16:13:42 von ano_0078

-4 (10)

Avatar

Umweltanarchist, wenn ich bitten darf, du trauriger Benzinjunkie.

Reply

2021-10-18 05:33:59 von ano_1211

+51 (85)

Avatar

Hast du Idiot mal darüber nachgedacht, das es Menschen gibt die auf ein Auto angewiesen sind?! Zum Beispiel Menschen die auf dem Dorf wohnen und berulich flexibel sein müssen, oder Menschen die einen mobilen Pflegedienst leiten und kranke alte Menschen in ihrem zu Hause versorgen. Ihr grünen dummen Freitagshüpfer könnt nicht weiter denken, als von Stirn zum Hirn. Nur dumm labern und hetzten.

Reply

2021-10-18 07:26:47 von Westwind

-2 (18)

Avatar

Danke, richtig so.

Reply

2021-10-18 13:35:28 von ano_7189

+7 (15)

Avatar

wohin ? Von der Stirn zum ... (Hirn ist da nicht)

Reply

2021-10-18 16:14:26 von ano_0078

-4 (10)

Avatar

Dann kündige halt deinen Job, wenn du eh nicht genug verdienst, dass du zur Arbeit fahren kannst.

Reply

2021-10-18 05:47:05 von ano_5875

-4 (12)

Avatar

Das hängt doch mit der Marktwirtschaft zusammen - Angebot und Nachfrage... . Oder wie war das noch...

Reply

2021-10-18 07:20:53 von ano_2359

+17 (21)

Avatar

Nur das extra weniger Öl gefördert wird um die Preise nach oben zu treiben.

Reply

2021-10-18 08:01:21 von ano_1165

+6 (42)

Avatar

Wie bestellt (gewählt), so geliefert.

Reply

2021-10-18 09:30:03 von ano_7173

+6 (8)

Avatar

Ich Kutsche jetzt deutlich weniger .

Reply

2021-10-18 09:53:14 von Harry Cane

-4 (24)

Avatar

Mimimimi

Reply

2021-10-18 10:55:28 von ano_5112

-1 (21)

Avatar

Die Spritpreise sind aktuell so hoch, weil die Gaspipeline zu Russland zu wenig fördert. Die Kraftwerke, die mit Gas betrieben waren, verbrennen derzeit Öl und verknappen so den Markt. Ich wohne auch im Grünen...

Reply

2021-10-18 12:49:07 von ano_1165

+15 (17)

Avatar

Klar, und die CO2 Bepreisung hat üüüüüüüüüüüberhaupt nichts damit zu tun. Abgesehen davon, das GASkraftwerke nicht mit Rohöl betrieben werden können... . Lernt ihr eigentlich noch was oder habt ihr euer Wissen aus Disneyausmalbüchern???

Reply

2021-10-18 11:31:56 von ano_7102

+20 (22)

Avatar

Nun, ohne unsere Lobbyisten könnten wir schon längst das österreichische oder australische Modell mit einmaliger Festsetzung pro Tag (und danach nur noch senken) haben

Reply

2021-10-18 11:33:55 von ano_1159

+16 (30)

Avatar

Am meisten verdient unser Staat am Sprit , nämlich 2/3 vom Benzinpreis. Wenn jemand den einfachen Bürger mit günstigeren Kraftstoff helfen könnte, dann unsere gewählten Volksvertreter. Werden die aber nicht tun, weil dieses Geld schon lange zweckentfremdet verplant ist. Fragt lieber nicht wofür....

Reply

2021-10-18 11:37:43 von ano_6133

-1 (25)

Avatar

ich finds geil....da werden endlich die Straßen leerer!

Reply

2021-10-18 11:39:07 von ano_8449

+13 (21)

Avatar

Es gibt bei Steuern keine Zweckbindung, also kann man sie auch nicht zweckentfremdet verlangen. Eine zweckbindung von Steuern ist verboten.

Reply

2021-10-18 14:39:29 von ano_1165

0 (14)

Avatar

Fein auswendig gelernt. Und das hat jetzt was mit der Problematik zu tun?

Reply

2021-10-18 12:23:12 von ano_5215

+7 (15)

Avatar

Der Spritpreis ist OK. Könnte ruhig ein Euro dabei. Dafür muss der Staat aber garantieren dass jeder zur Arbeit befördert wird und zwar kostenlos.

Reply

2021-10-18 12:33:51 von ano_8242

+4 (20)

Avatar

Man muss halt in Ölbonds investieren, dann kommt die Kohle wieder rein.
Aber keine Angst, wenn die grünen Idioten und die Roten an der Macht sind, wird es noch teurer.

Reply

2021-10-18 12:52:59 von Heidi3

-5 (17)

Avatar von Heidi3

Dieses Auf und Ab kann man vermeiden indem man den Preis auf 2 € festlegt.

Reply

2021-10-18 13:06:37 von ano_2101

+9 (17)

Avatar

€ 1.- würde reichen ;-)

Reply

2021-10-18 19:52:00 von ano_0201

+7 (11)

Avatar

Diesel fahren und Heizöl tanken.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen