Lustige Bilder - Tank

Ich möchte euch mal über was anderes Informieren...

Ich möchte euch mal über was anderes Informieren... - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+380)

Ich möchte euch mal über was anderes Informieren. Darüber hat sich glaube ich fast keiner Gedanken gemacht. Viele LKW s aus dem Osten, Weißrusslands ", Ukraine und Russland stehen auf den Raststätten und sind hier gestrandet. Ihr Proviant und ihre Bordkassen gehen zur Neige. Die Fahrer können nicht nach Hause weil ihre Tankkarten gesperrt sind. Sie können sich nichts zu essen kaufen weil ihre Kreditkarten gesperrt sind. Ich bitte euch mal darüber nach zu denken und wenn ihr in den nächsten Tagen eine Autobahn fahrt vor habt. Packt Lansch Paket und geht auf die Fahrer zu, die beißen nicht, sie würden euch sehr dankbar sein. Auch die Russischen LKW Fahrer, die können ganz bestimmt nichts für den Krieg. Kommentar (28) | tags:   #russland  #russisch  #ukraine  #lkw fahrer  #haus  #krieg  #kreditkarte  #laub  #gedanken  #paket  #info  #essen  #ganz  #bahn sehr kart kasse tank auto kaufen bitte danke strand e auto stimmt autobahn

Mein Mann arbeitet bei der Müllabfuhr. Er läuft bei diesem..

Mein Mann arbeitet bei der Müllabfuhr. Er läuft bei diesem.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+350)

Mein Mann arbeitet bei der Müllabfuhr. Er läuft bei diesem Wetter ~ 8 Stunden in der prallen Sonne rum. Und dann kommen Menschen zu ihm und beschweren sich über den Gestank... Deshalb ne kurze Erinnerung: Es ist euer Müll den er da holt! Kommentar (1) | tags:   #sonne  #erinnerung  #müll  #läuft  #tank  #müllabfuhr  #wetter

Beim Einkaufen, Tanken und Bezahlen der Rechnungen habe ich..

Beim Einkaufen, Tanken und Bezahlen der Rechnungen habe ich.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+340)

Beim Einkaufen, Tanken und Bezahlen der Rechnungen habe ich den Eindruck, dass die Sanktionen gegen uns und nicht gegen Russland verhängt wurden. Kommentar (18) | tags:   #tanken  #russland  #einkaufen  #zahlen  #sanktionen  #beim einkaufen  #rechnungen  #tank  #kaufen  #bezahlen

Warum ?

(+26)

Kommentar (0)

Beim Bezahlen an der Kasse im Supermarkt schlägt die..

Beim Bezahlen an der Kasse im Supermarkt schlägt die.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+314)

Beim Bezahlen an der Kasse im Supermarkt schlägt die Kassiererin der vor mir bezahlenden alten Dame vor, sie möge doch beim nächsten Einkauf ihre Einkaufstasche mitbringen, denn Plastiktüten seien schlecht für die Umwelt. „Da haben Sie Recht“ entschuldigt sich die alte Dame „doch leider war ich in Eile und habe meine Einkaufstasche entgegen meiner Gewohnheit zu Hause vergessen". Die junge Frau erwidert: „Ja wissen sie, unser Problem ist nämlich, dass Ihre Generation sich keine Gedanken darüber gemacht hat, in welch schlechtem Zustand sie die Umwelt uns und den zukünftigen Generationen hinterlässt. Umweltschutz ist sicherlich ein Fremdwort für Sie". „Das stimmt. Unsere Generation kannte keinen Umweltschutz – war auch gar nicht nötig, denn Sprudel- und Bierflaschen gaben wir an den Laden zurück in dem wir sie gekauft hatten. Von dort gingen sie an den Hersteller, der die Flaschen wusch, sterilisierte und auffüllte, so dass jede Flasche unzählige Male benutzt wurde. Die Milch holten wir beim Milchhändler in unserer eigenen Milchkanne ab. Aber Umweltschutz kannten wir nicht. Für unsere Gemüseeinkäufe benutzten wir Einkaufsnetze, für den Resteinkauf unsere Einkaufstaschen. Vergaßen wir sie, so packte uns der Händler den Einkauf in braune Papiertüten, die wir zu Hause für viele Zwecke weiter verwendeten, z.B. zum Einpacken der Schulbücher, die uns von der Schule unter der Auflage, dass wir sie gut behandeln, kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Nach Beendigung des Schuljahres wurden sie wieder eingesammelt und in gutem Zustand an den nachfolgenden Jahrgang weiter gereicht. Aber Umweltschutz kannten wir nicht. Wir stiegen Treppen hoch, denn Aufzüge oder Rolltreppen gab es nicht so wie heute in jedem Kaufhaus oder Bürogebäude. Wir gingen zu Fuß die paar Schritte zum nächsten Lebensmittelgeschäft und benutzten dazu keinen 300 PS starken Geländewagen. Sie haben Recht, Umweltschutz kannten wir nicht. Damals wuschen wir die Babywindeln, weil es keine Einwegwindeln gab. Wir trockneten die Wäsche nicht in einem Strom fressenden Trockner, sondern mit Wind- und Solarenergie auf der Wäscheleine aus Hanf. Die Kleidung der Kinder ging stets an die jüngeren Geschwister, denn immer neue Kinderkleidung konnten wir uns nicht leisten. Aber Umweltschutz kannten wir nicht. Im Haus hatten wir ein einziges Radio und später einen kleinen Fernseher mit einem Bildschirm in Taschentuchgröße. In der Küche gab es keine elektrischen Maschinen. Alles wurde von Hand geschnitten, geraspelt, geschält. Als Polstermaterial für Päckchen oder Pakete benutzten wir alte Zeitungen, kein Styropor oder Plastikblasen. Der Rasenmäher wurde mit der Hand geschoben, machte keinen Krach und keinen Gestank. Das war unser Fitnesstraining, weshalb wir keine Fitnessstudios mit elektrischen Laufbändern und anderem Energie fressenden Unsinn benötigten. Aber Umweltschutz kannten wir nicht. Das Wasser tranken wir aus der Leitung und benötigten dazu keine Plastiktasse oder Plastikflasche. Unsere leeren Schreibfüller wurden wieder mit Tinte gefüllt, anstatt neue zu kaufen. Papier wurde beidseitig beschrieben. Stumpfe Rasierklingen wurden ersetzt, und nicht gleich ein neuer Rasierapparat gekauft. Aber Umweltschutz kannten wir nicht. Damals fuhren unsere Kinder mit dem Bus, der Straßenbahn, dem Fahrrad oder gingen zu Fuß zur Schule. Einen 24-stündigen Taxiservice der Mutter mit dem 50.000 EUR teuerem Auto gab es nicht. Aber Umweltschutz kannten wir nicht. In jedem Zimmer gab es eine Steckdose und keine Steckdosenleisten für unzählige Stromfresser, und wir benötigten auch kein von einem 35.000 Kilometer entfernten Satelliten gesteuertes System, um die nächste Imbissbude zu finden. Jedoch Umweltschutz kannten wir nicht. Aber bedenken Sie: Es ist traurig, wenn die junge Generation sich darüber beklagt, wie verschwenderisch wir Alten gelebt haben, nur weil wir keinen Umweltschutz kannten? Glaubt sie wirklich, wir Alten benötigen eine Belehrung von euch Grünschnäbeln? Und dann auch von einem Mädchen, das mir noch nicht einmal das Wechselgeld heraus geben kann, ohne die elektronische Kasse zu befragen. Kommentar (6) | tags:   #fitnessstudio  #fernseher  #strom  #lebensmittel  #bier  #schule  #fahrrad  #supermarkt  #umwelt  #fitnesstraining  #fitness  #kinder  #zahlen  #damals milch maschinen mutter kostenlos fuß küche hand traurig asche gedanken päckchen paket radio echte steuer flaschen bücher blase tr

Patrick Kilonzo aus Kenia füllt jeden Tag einen Tank mit..

Patrick Kilonzo aus Kenia füllt jeden Tag einen Tank mit.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+302)

Kommentar (0) | tags:   #patrick  #tank  #kenia

Wenn du für 50€ Benzin tankst, zahlst du mehr als 30€..

Wenn du für 50€ Benzin tankst, zahlst du mehr als 30€.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+297)

Kommentar (37) | tags:   #tank  #benzin

Patrick Kilonzo aus Kenia füllt seinen Tank täglich mit..

Patrick Kilonzo aus Kenia füllt seinen Tank täglich mit.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+285)

Kommentar (25) | tags:   #täglich  #patrick  #tank  #kenia

Um eine Boeing 747 aufzutanken, benötigt man ca. 216.000..

Um eine Boeing 747 aufzutanken, benötigt man ca. 216.000.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+284)

Um eine Boeing 747 aufzutanken, benötigt man ca. 216.000 ltr. Treibstoff! Die gleiche Menge benötigt ein Bauer, um 12 Jahre lang seine Flächen zu beackern. Damit kann man 20.000.000 Mio ltr. Milch und 132.000 kg Fleisch produzieren. Aber hey, die Landwirte sind natürlich an allem Schuld. Kommentar (24) | tags:   #tanken  #milch  #fleisch  #landwirt  #bauer  #tank  #lang

Sein Name war Alex. Das Opfer von der Tankstelle hieß..

Sein Name war Alex. Das Opfer von der Tankstelle hieß.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+281)

Sein Name war Alex. Das Opfer von der Tankstelle hieß Alex. Alex war Student, jobbte an einer Tankstelle, war 20 Jahre alt und wurde von einem radikalen Quer- denker brutal ermordet, weil dieser trotz Aufforderung seine Maske nicht aufziehen wollte. Er hieß Alex. Kommentar (49) | tags:   #tankstelle  #maske  #ziehen  #ford  #opfer  #tank

Am ersten Tag nach seiner Scheidung..

Am ersten Tag nach seiner Scheidung.. - Lustige Bilder | DEBESTE.de

(+278)

Am ersten Tag nach seiner Scheidung, packte er traurig seine Sachen in Kartons, Kisten und Koffer. Am zweiten Tag kam die Umzugsfirma und holte seine Sachen ab. Am dritten Tag setzte er sich zum letzten Mal an seinen schönen Esszimmertisch, hörte sich sanfte Hintergrundmusik an und machte es sich mit einem Kilo Shrimps, einer Dose Kaviar, drei Dosen Sardinen und einer Flasche Schampus nochmal gemütlich. Als er fertig war, ging er in jedes einzelne Zimmer, tauchte halb angebissene Shrimps in Kaviar und stopfte sie zusammen mit einigen Sardinen in das hohle Rohr der Gardinenstange. Dann säuberte er die Küche und ging aus dem Haus. Am vierten Tag kam seine Exfrau mit ihrem neuen Freund zurück, und sie erlebten für wenige Tage eine einzige Glückseligkeit. Dann fing das Haus langsam an zu stinken. Sie versuchten alles. Reinigen, wischen, lüften. Die Teppiche wurden dampfgereinigt. Sogar nach toten Nagetieren haben sie gesucht. Duft wurde versprüht, Lufterfrischer wurden überall aufgehängt. DerKammerjäger legte Mausefallen aus. Behälter mit giftigem Zeug wurden aufgestellt, um irgendwelches Ungeziefer zu killen. Während dieser Zeit waren die beide in ein Hotel gezogen. Letzen Endes haben sie sogar den Teppichboden rausgerissen. Nichts hat funktioniert. Inzwischen blieben die Freunde weg und auch sonst kam kein Besuch mehr. Die Handwerker weigerten sich im Haus zu arbeiten und die Putzfrau hatte auch gekündigt. Schließlich hielten sie den Gestank nicht mehr aus und beschlossen das Haus zu verkaufen. Als sie nach einem Monat keinen Käufer fanden, halbierten sie den Preis, aber auch das half nicht. Sie fanden einfach keinen Käufer für das stinkende Haus. Inzwischen weigerten sich sogar die Makler und riefen schon gar nicht mehr zurück. Schließlich, wollten sie nicht noch länger auf einen Käufer warten, gingen zur Bank und nahmen einen Kredit auf, um eine neue Bleibe zu kaufen. Dann rief er seine Exfrau an und fragte, wie es denn so läuft. Sie erzählte ihm den Alptraum vom stinkenden Haus. Er hörte höflich zu und sagte dann, dass er sein altes Zuhause so schrecklich vermisse und bereit wäre, das Haus für einen günstigen Preis zu übernehmen, wenn sie dagegen seine Unterhaltsverpflichtung reduziere. In der Annahme, dass er keine Ahnung hatte, wie schlimm der Gestank wirklich war, einigten sie sich bei einem Zehntel des Preises, was das Haus wirklich wert war. Sie bestand natürlich darauf alles sofort abzuwickeln. Er war einverstanden und innerhalb von zwei Stunden hatten sie den ganzen Papierkram beim Notar erledigt. Eine Woche später guckte seine Exfrau mit ihrem Freund amüsiert zu, wie die Umzugsfirma ihre Sachen abholte und ins neue Haus brachte. Sogar die Vorhangschienen haben sie mitgenommen. Kommentar (15) | tags:   #glück  #fertig  #musik  #bier  #woche  #putzfrau  #bank  #jäger  #umzug  #stinken  #firma  #erledigt  #langsam  #küche hand traurig asche putz warten teppich sge tauch maus hintergrund schöne tiere sachen keine ahnung zimmer notar traurig sein kammerjäger hotel shrimps tisch freun





Gehe zur Seite: