Die Jugend von heute weiß es gar nicht zu schätzen, wie..

» «

(+22)

Kommentar (12)    tags: *

Die Jugend von heute weiß es gar nicht zu schätzen, wie einfach sie es durch Spotify hat, Musik zu hören. Na, wer ist noch so alt, dass er sich jedes Lied einzeln mit dem YouTube- Converter gezogen hat?

Kommentare

2021-10-27 17:38:17 von ano_7094

+58 (62)

Avatar

Vom Radio auf Tonband kopiert, du Kind.

Reply

2021-10-28 14:53:37 von ano_0762

+9 (11)

Avatar

Davon haben diese Kinder keine Ahnung. Leg denen mal eine Kassette und einen Bleistift auf den Tisch, mal sehen was sie damit machen ;-)

Reply

2021-10-27 18:10:16 von ano_7248

+28 (36)

Avatar

Womöglich noch über Micro.

Reply

2021-10-29 01:16:43 von ano_9223

+6 (6)

Avatar

Ja klar, ich wusste genau, wie ich die Kassettenhüllen vor dem Radiolautsprecher stapeln musste, damit das Mikro da gut liegt. War immer blöd, wenn reinkam und die Aufnahme versaute.

Reply

2021-10-29 01:17:20 von ano_9223

+4 (4)

Avatar

*jemand

Reply

2021-10-27 19:07:16 von ano_8227

+15 (19)

Avatar

5pol. DIN-Kabel!

Reply

2021-10-29 01:18:32 von ano_9223

+4 (4)

Avatar

Hi-tech.

Reply

2021-10-27 20:45:50 von Teefresse71

+8 (12)

Avatar

Ich habe mit Grammophon angefangen.

Reply

2021-10-27 20:48:12 von ano_7184

+11 (13)

Avatar

Viel zu modern was die jungen Leute heute haben, diesen YouTube-Conwerter.

Reply

2021-10-27 23:13:17 von BodovonGreif

+12 (14)

Avatar

Ich musste noch selber singen und Gitarre spielen.

Reply

2021-10-28 12:39:10 von Teefresse71

+6 (8)

Avatar

Das hatte den Vorteil, dass du spielen konntest, was du selber magst ;)

Reply

2021-10-28 19:58:01 von ano_8986

+7 (7)

Avatar

Spotify? Musik??

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen