Wenn du E-Auto Fahrer im Stau bei -10 Grad frieren siehst..

» «

(+160)

Kommentar (12)    tags:  e-autoeselakku leerdieselautofrieren stau

Wenn du E-Auto Fahrer im Stau bei -10 Grad frieren siehst, weil der Akku leer ist. Dieselfahrer:

Kommentare

2021-11-20 22:23:56 von ano_3825

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-11-20 23:05:45 von ano_5117

+8 (38)

Avatar

Ein Diesel verbraucht 0,5 l pro Stunde im Stand. Der heizt sehr gut. Der wird auch im Stand mollig warm. Selbst getestet, über ca. 500 Stunden im Stand, mit laufendem Motor. Audi A 6, 2 Liter TDI. Außerdem steht man meist mit einem warm gefahrenen Auto im Stau.

Reply

2021-11-21 00:49:47 von ano_8215

+1 (47)

Avatar

Ein typischer Diesel braucht etwa 0,1 bis 0,2 l pro Stunde im Leerlauf und kann bei etwa -20° im Stand, ohne Last und höhere Drehzahl, noch nicht mal halbwegs seine Betriebstemperatur halten, geschweige denn dass noch was für nennenswerte Heizleistung rausspringen würde.
Selbst halb erfroren in einer verdammt langen Winternacht in Tirol in einem VW Passat GTD.
Schwätzer, dümmlicher!

Reply

2021-11-21 04:57:35 von ano_9841

+17 (25)

Avatar

Also in der Tiroler Winternacht hätte ich trotzdem lieber einen Diesel.

Reply

2021-11-21 14:16:18 von Gesperrter User

+1 (13)

Avatar

@ano_8215
Du weißt schon, dass du ein Gaspedal hast?

Reply

2021-11-20 23:43:38 von ano_3825

+11 (33)

Avatar

Komisch die Norweger haben scheinbar kein Problem mit EVs und Kälte. Dort sind über 70% der Verkäufe EVs.

Reply

2021-11-21 04:57:58 von ano_9841

+4 (14)

Avatar

Die fahren damit alle zum Nordpol

Reply

2021-11-21 09:04:59 von ano_2610

+23 (39)

Avatar

1. sind es übers Jahr gerechnet nur knapp über 50%
2. Sind die Teile dermaßen subventioniert, während Otto und Diesel dermaßen sanktioniert werden, dass es klar eine Frage von "sich leisten können" und nicht "wollen" ist.

Ist halt die neue Art von Freiwilligkeit: Ich mache dir die Alternativen unbezahlbar, unerträglich, unmöglich, aber es ist deine! freiwillige!!! Entscheidung!. Früher nannte man das ERPRESSUNG, heute ist es "alternativlose Demokratie". Gefundene Parallelen dürfen gern behalten werden.

Reply

2021-11-21 10:10:52 von ano_1250

+13 (21)

Avatar

In Norwegen wird es, bei ca. 5 Mio Einwohnern, auch keine nennenswerten Staus geben.

Reply

2021-11-21 14:18:16 von Gesperrter User

+6 (6)

Avatar

In Norwegen gibt es öfter mal Wechselverkehr (einspurige Strassen, die jeweils nur in einer Richtung befahren werden dürfen). Da kann man auch gut und lange stehen.

Reply

2021-11-21 06:00:02 von ano_1254

-6 (12)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-11-21 11:45:05 von ano_4774

+13 (21)

Avatar

Ich bleib meinem Focus Diesel mit 150 PS noch mind. 10 Jahre treu, danach sehen wir weiter. Derzeit sind mir die Preise für Elektros zu happig und was ist nach 10 Jahren, wenn di Akkus am Arsch sind ? Wohin mit dem Ladenhüter ?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen