Deutschland: Auto kaputt -> Werkstatt Haare schneiden..

» «

(-29)

Kommentar (9)    tags:  impfung

Deutschland: Auto kaputt -> Werkstatt Haare schneiden -> Frisör Pandemie -> “Ich hab mir die Zahlen selbst angesehen und ausgewertet, das Virus ist ungefährlich und die Impfung wirkungslos.“

Kommentare

2021-11-23 17:30:44 von ano_8106

+12 (60)

Avatar

Die Impfung bietet keine Immunität
✔️Sie schützt nicht vor dem Virus
✔️Sie verhindert den Tod nicht
✔️Sie ist keine Garantie davor, dass sie die Krankheit auslöst...
✔️Sie hält die Übertragung nicht auf
✔️Sie lockert die Reiserestriktionen nicht
✔️Sie verhindert nicht den HomeOffice
✔️Sie verhindert nicht den Lockdown...
✔️Sie beendet nicht das Maskentragen.
✔️Sie ist erst ein Experiment

Reply

2021-11-23 17:43:11 von ano_1762

-10 (72)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-11-23 19:06:02 von ano_2222

-3 (33)

Avatar

Und? Was soll der scheiß Post? Mitdenken hat nix damit zu tun, dsss man sich mit Autos reparieren oder Haare schneiden auskennt.

Reply

2021-11-23 21:45:19 von Westwind

-1 (39)

Avatar

Deutschland - das Land der Besserwisser

Reply

2021-11-23 22:48:34 von ano_2115

+26 (42)

Avatar

Ja, Bankkaufmann oder Tierarzt muss man sein. Dann kann man so eine Plandemie durchziehen.

Reply

2021-11-24 12:10:52 von Gunter von Esling

+22 (30)

Avatar

Dann lieber Poster sag mir z.B. eines: Warum müssen wir Kinder ohne Vorerkrankungen Impfen, wenn Statistisch bewiesen ist das ohne Vorerkrankungen sie keine Schweren Verläufe bekommen und der Impfstoff nur vor Schweren Verläufen und nicht vor Ansteckung oder Weitergabe schützt?

Reply

2021-11-24 12:39:33 von tini20

-11 (31)

Avatar

Wieder mal nix kapiert. *kopfklatsch*

Alles was verhindert, dass das Virus weiterverbreitet, ist sinnvoll.

Dazu gehören:
- Kontakte vermeiden
- impfen
- testen (für Ungeimpfte)

Auch Kinder impfen, macht Sinn, da auch bei denen dann da Virus wesentlich kürzere Zeit das Virus im Körper verbliebt und weniger Kontakte angesteckt werden können.

Niemand seriöses hat jebehauptet:

- wer sich impfen lässt hat 100%igen Schutz (wurde von den Impfgegnern nur so impliziert. und andere plappern das fröhlich nach.) Wer sich gegen was auch immer impfen lässt, bekommt trotzdem eine Infektion, Außer er begibt sich in eine autarke Blase und atmet gereinigte Luft ein. Nur, ein Geimpfter bekommt gar keinen oder nur einen milden Verlauf. Belastet so nicht das Gesundheits-System und auch weniger seine Mitmenschen mit Viren.

- die aktuellen verfügbaren Impfstoffe sind K E I N E Gentherapie!!! Wer das behauptet hat keine Ahnung und macht sich mit solchen Aussagen nur selbst lächerlich.

Reply

2021-11-24 17:28:15 von Gunter von Esling

+14 (22)

Avatar

Nein die Impfstoffe sind aber nach neuen Methoden Hergestellt, haben nur eine Notfallzulassung und haben in einem Jahr mehr Menschen in Deutschland umgebracht (Nebenwirkungen) als Grippeimpfstoff in 20 Jahren. Und das ist Fakt.
Es gibt Sogar eine Studie zur Überlebenswarscheinlichkeit nach Alter gestaffelt, bei den Zahlen fragst du dich warum wir unser Gesellschaftliches Leben Ruinieren.

Reply

2021-11-24 19:52:34 von tini20

-5 (23)

Avatar

Was für Nebenwirkungen?
In einem mRNA und Vektor-Impfstoff sind gar keine Wirkverstärker drin? Im Gegensatz zu den Totimpfstoffen. Mit Vektor- und mRNA-Impfstoffen wird lediglich der Körper selber angeregt das zu tun was er sowieso tut. Proteine produzieren. Wenn tatsächlich so viele Menschen umgekommen wären, wie von dir behauptet, dann hätte man das auch in den seriösen Medien davon gehört. Aber sowas liest man nur in diversen Dunklen Löchern des Internets, lanciert von den rechts- und linksversifften Quellen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen