Die Jugend von heute wird das nie verstehen..

» «

(+134)

Kommentar (13)    tags: *

Die Jugend von heute wird das nie verstehen:

Kommentare

2022-01-14 07:46:38 von ano_9174

-10 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-01-14 08:11:11 von ano_6228

+21 (21)

Avatar

Bildung? Allgemeinwissen? Verständnis dafür, wie sich etwas entwickelt hat?

Reply

2022-01-14 08:27:36 von ano_7216

+23 (23)

Avatar

Wer nicht weiß woher er kommt wird nie den Weg kennen auf dem er geht.

Reply

2022-01-14 07:57:16 von Ralsch

-16 (32)

Avatar

Als wir jung waren haben wir auch keine Mammuts mehr mit der Hand erlegt oder Feuer durch das Aneinanderreiben von Stöcken entfacht.
So what? Läbe geht weiter, wer immer nur in die Vergangenheit schaut bleibt zurück.

Reply

2022-01-14 15:59:25 von ano_3260

+6 (14)

Avatar

Du bist doch GEISTIG STEHEN GEBLIEBEN !

Reply

2022-01-15 00:45:54 von ano_5228

+3 (5)

Avatar

wieso er hat doch recht versuch doch mal ein feuer ohne streichholz oder feuerzeug zu machen das konnte vor 300 jahren jeder jez vieleicht 2 von 100

Reply

2022-01-14 08:09:30 von ano_6228

+14 (14)

Avatar

Lass' den Poster doch ein bisschen nostalgisch sein. Die Fensterkurbel vermiss' ich nicht - ist im älteren Kleinwagen bei den hinteren Fenstern noch im Einsatz :-D

Reply

2022-01-14 09:14:29 von ano_0204

+6 (8)

Avatar

Warum? Was gibt es da nicht zu verstehen?

Reply

2022-01-14 22:25:59 von ano_8373

+11 (11)

Avatar

97 kB/s? Jungspund...

Reply

2022-01-14 22:44:48 von ano_4913

+6 (8)

Avatar

Es geht noch viel analoger und haptische Fähigkeiten gehen bald vollständig hops...

Reply

2022-01-15 00:08:24 von ano_0145

+2 (2)

Avatar

Da gibt es doch keine App dafür *hahaha*

Reply

2022-01-15 09:00:41 von ano_4657

+2 (2)

Avatar

oh ja, da war die Welt noch in Ordnung

Reply

2022-01-15 12:42:21 von ano_8190

+3 (3)

Avatar

Fensterkurbel ? Was ist da ungewöhnlich , hat mein Auto auch noch und das ist fast neu, Bj 77

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen