Mein Papa hatte einen Anruf von "einem Herrn von.."

» «

(+144)

Kommentar (5)    tags: *

Mein Papa hatte einen Anruf von „einem Herrn von Microsoft“ der gemeinsam mit ihm seinen Rechner gegen einen Hackerangriff absichern wollte. Ich wette, nach 2h Gespräch mit meinem Papa über seinen Computer hat der Betrüger sich geschworen, fortan ein ehrbares Leben zu führen.

Kommentare

2022-04-06 16:20:12 von ano_7343

+15 (23)

Avatar

Neulich an einem Tag 3x bei mir versucht. Der Betrüger rief aus 0047xxx an, Norwegen...
Ich hab so getan, als sei der Rechner an, aber er konnte sich nicht einloggen. Dann habe ich ihn beim 3. Mal gefragt, ob er denn jetzt bemerkt habe, von mir einen Virus bekommen zu haben... hat der geflucht und aufgelegt...

Reply

2022-04-06 19:19:54 von ano_7172

+10 (14)

Avatar

Hab ich auch alle 2 Tage . Ein Typ mit schlechtem Englisch und irgendwie indischem Akzent . Hab den auch schon sehr lange in Gespräche verwickelt . Mache ich jetzt nicht mehr, nicht das die Verrecker auf R Gespräch anrufen . Ansonsten einfach nur nervig

Reply

2022-04-06 20:50:26 von ano_7218

+11 (13)

Avatar

Ich sage dann, dass ich auf meinem Rechner Linux drauf habe, dann sind diese Gespräche schnell beendet.

Reply

2022-04-07 00:09:17 von ano_3224

+4 (6)

Avatar

Fragt ihn doch einfach, über welche IP er auf euren Rechner zugreift.

Reply

2022-04-07 14:01:59 von ano_2653

+3 (3)

Avatar

Alarm-Signaltongeber. 140 db. Dann ist Ruhe.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen