Weltbankpräsident Paul Wolfowitz zog 2007 bei einem Besuch..

» «

(+97)

Kommentar (10)    tags: *

Weltbankpräsident Paul Wolfowitz zog 2007 bei einem Besuch in der Türkei seine Schuhe aus, bevor er eine Moschee betrat.

Kommentare

2022-05-06 11:52:58 von Heidi3

+42 (48)

Avatar von Heidi3

Bei den Reichen lernt man das Sparen.

Reply

2022-05-06 14:44:32 von ano_2184

+22 (26)

Avatar

Das ist doch mal Nachhaltig !

Reply

2022-05-06 23:26:38 von ano_2230

+6 (12)

Avatar

Der arme Mann! Wo ist die Spendenkonto-Nr.?

Reply

2022-05-07 07:27:20 von ano_1119

-4 (10)

Avatar

Mehr Fake geht ja wohl nicht!

Reply

2022-05-07 07:49:15 von ano_7242

+2 (4)

Avatar

Nicht mal Hitler hatte gestopfte Strümpfe .

Reply

2022-05-07 09:36:16 von ano_0181

+4 (4)

Avatar

Bei dem mageren Gehalt, bleibt halt nix übrig für Socken

Reply

2022-05-07 10:03:10 von ano_8235

-4 (20)

Avatar

Die Juden sind halt geizig und drehen die Münze zwei Mal bevor sie die ausgeben.

Reply

2022-05-07 10:26:52 von Quertz

-1 (3)

Avatar

Die Socken sind in den letzten 15 Jahren ja auch robuster geworden...

Reply

2022-05-07 10:53:39 von ano_4741

+3 (5)

Avatar

Ich kann auch niegelnagel neue Socken anziehen. Wenn ich meine Arbeitsschuhe trage, sind die abends hin. Ist bei manchen Schuhen so...muss nur die Naht blöd sitzen...

Reply

2022-05-07 11:12:01 von ano_9212

+2 (10)

Avatar

Er sieht auch sonst sehr unappetitlich aus. Der Anzug ist dreckig und speckig, die Hose voller Flecken, sitzt nicht. Den muss er wohl sehr oft tragen und nie reinigen lassen. Und am selben Tag musste er sich noch von seinen Leibwächtern Geld borgen, damit der seinen Töchtern ein Geschenk mitbringen konnte. Echt peinlich! Wie kann man sich überhaupt noch solche Socken anziehen? Ist doch nicht gerade eben erst passiert. Hatte wohl auch nur den einen Anzug und ein Paar Socken im Koffer. ;-(((

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen