Transport eines Fernsehers in ein anderes Zimmer in den..

» «

(+97)

Kommentar (6)    tags:  fernsehersportzimmertransport

Transport eines Fernsehers in ein anderes Zimmer in den 90er Jahren

Kommentare

2022-06-14 12:40:14 von ano_5038

-8 (12)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-06-14 17:18:03 von ano_9360

-1 (11)

Avatar

......den 200 Kilo schweren Videorekorder nicht zu vergessen :-/

Reply

2022-06-15 07:47:48 von ano_0218

+6 (8)

Avatar

Ist doch gar nichts. Da denke ich an die 70er Jahre, wenn man ein RADUGA-Farbfernsehgerät (russisches Produkt) transportieren musste. Da benötigte man auch einen echt stabilen TV-Schrank. ;-))

Reply

2022-06-15 10:24:07 von ano_9834

+2 (4)

Avatar

Raduga - der Farbfernseher bei dem man sich die Farben noch aussuchen konnte. Geld-, Rot-, Grün- oder Blaustich. :D

Reply

2022-06-15 08:26:43 von ano_8211

+1 (5)

Avatar

alles kein Problem. ich habe einen 122 cm Plasmafernseher....den kann man alleine kaum bewegen und das Scheiß-Teil geht einfach nicht kaputt.....

Reply

2022-06-15 12:06:07 von ano_7238

+3 (3)

Avatar

Russische Tonbabndgeräte waren vom Gewicht auch nicht ganz ohne . Ich musste mal eins schleppen vom Lehrmittelraum ins Russischkabinett ( Typ Smaragt )

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen