Beim Kochen den Deckel auf den Topf zu geben um Energie zu..

» «

(+169)

Kommentar (22)    tags: *

Beim Kochen den Deckel auf den Topf zu geben um Energie zu sparen ist natürlich eine gute Sache. Aber damit die Gaskrise lösen zu wollen ist ein bisschen wie mit dem Haarfön am Bug der Titanic zu stehen, um den Eisberg wegzuschmelzen. Ohne Kursänderung wird das niemanden retten.

Kommentare

2022-07-01 17:06:22 von ano_8249

+17 (63)

Avatar

man hätte einfach die dümmste energiepolitik der welt, sein lassen sollen und nicht alle atomkräfte abschalten müssen...weil in fukushima ist niemand, an radioaktivtät verstorben, sonder, leider ersoffen! und wieviele tzunamis gab es in den letzten 100 jahren in D?

Reply

2022-07-01 17:12:32 von ano_2226

-6 (30)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-01 17:27:25 von ano_8249

+4 (18)

Avatar

du hast mich echt zum nachdenken gebracht! deine argumente bringen einen echt dazu, seine ansichten zu hinterfragen! respekt!1!!11!!!

Reply

2022-07-01 19:16:30 von ano_8249

-6 (16)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-01 17:47:47 von ano_0842

0 (24)

Avatar

Satzzeichen und Groß.-und Kleinschreibung sind auch nicht gerade deine Stärken, oder?

Reply

2022-07-01 19:14:16 von ano_5146

+22 (50)

Avatar

Stimmt, nur wenn wir Großverbraucher abschalten können wir Gas im großen Maßstab einsparen.
Also alle Gaskraftwerke abschalten. Statt dessen Kohle und Kernkraft. Heute wurde offiziell verkündet, dass die Ukraine 2,5 Gw Strom liefert pro Tag. Zum Großteil aus Atomkraftwerken. Und wir importieren Fracking-Gas aus den USA. Das ist die Politik der grünen Idioten.

Reply

2022-07-01 19:19:11 von ano_8249

+15 (27)

Avatar

das überfordert gaaaaaaanz viele, beim denken...die parolen sind im kopf, da ist kein platz mehr, rationales denken

Reply

2022-07-01 19:41:20 von ano_0842

-7 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-01 20:08:56 von ano_8249

-1 (25)

Avatar

du bist so einer, der sich auf strassen klebt, und anschliessend mit seiner..reichen? familie in den urlaub, nach übersee fliegt...eine dumme, gelangweilte...göre ;)

Reply

2022-07-01 20:26:00 von ano_0842

+1 (17)

Avatar

Hast du es schon mal mit einem anderen Psychiater probiert? Du bist doch krank!
Oder höre einfach auf zu Saufen...

Reply

2022-07-01 20:47:14 von ano_8249

+7 (25)

Avatar

wegen hirnis wie dir, kultiviere ich das saufen, ansonsten ist die gutmenschenbeschallung, nicht zu ertragen...5% hirnis terrorisieren den rest...leicht krank, das sich die ACH so objektive presse, keine gedanken macht...kim jong un, würde es feiern, wie gleichgeschalltet und NEUTRAL ;) ihr seid :D

Reply

2022-07-01 20:50:24 von ano_8249

+9 (23)

Avatar

ach scheiße...ein bundespräsident, der von clowns gewählt wird...dieses land hat fertig und ist keinen weiteren gedanken wert...viel spaß an alle, die jünger sind :D

Reply

2022-07-02 00:27:46 von ano_0254

-5 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-01 22:10:01 von Westwind

+16 (26)

Avatar

Habt ihr jetzt genug rumgemotzt? Eigentlich ging es doch um den Deckel auf dem Kochtopf, der spart wirklich Energie, wusste die Oma schon.

Reply

2022-07-02 00:28:48 von ano_0254

+9 (9)

Avatar

Die hatter ja auch noch die Kochkiste - kennt heute kaum noch jemand.

Reply

2022-07-02 04:36:21 von ano_2193

+4 (14)

Avatar

Hoffen wir, dass die Russen einen klaren Kopf behalten, das wäre dann wenigstens noch Jemand.

Reply

2022-07-02 08:18:16 von ano_8194

+7 (23)

Avatar

"Deckel auf dem Topf? Was soll das bringen?! Das ist doch Quatsch. Ich als einzelner kann doch das Klima nicht retten. Also brauche ich auch gar nichts machen!!1!!drölf!"
40 Millionen "einzelne" Haushalte in der Bundesrepublik müssen nicht sparen. Weil Atomkraft ja super sauber ist. Klar, Brennstäbe wachsen an Stauden. Und Kraftwerke werden aus ganz wenig Holzbrettern zusammen genagelt. Und die Endlagerung braucht auch keinen Aufwand. Alles voll easy.
Warum sind die Blöcke in Japan noch gleich hoch gegangen? Ach ja, wegen Stromausfall. Wie lange bleibt die Gegend unbewohnbar? Wieviel Millionen Kubikmeter massiv verstrahlt Material haben die dort schon gesammelt und wissen nicht wohin damit?
Aber klar, die "Gutmenschen" sind Schuld. Es waren wohl eher Schlechtmenschen, welche uns an den Abgrund gebracht haben.

Reply

2022-07-02 08:31:09 von ano_6189

-6 (8)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-02 08:42:06 von ano_8194

+3 (5)

Avatar

Alter! So richtig!! Seit 40 Jahren zeigen die uns nur blödsinnige pseudo-Innovationen. Wir haben doch alles im Griff! Also bleiben wir bei dem, was wir haben!
Merkste selbst, nen Stück weit.

Reply

2022-07-02 13:41:41 von ano_7124

+2 (2)

Avatar

Bei uns liegen im Wald massenweise Brennstäbe und spaltbares Material herum und vergammeln. Hab sogar einen modernen Küchenherd, in dem ich eine exotherme Kettenreaktion auslösen kann (Zündholz ... Brennstäbe) ;-)

Reply

2022-07-02 09:28:33 von ano_7232

0 (0)

Avatar

Ich kenne noch die gute alte Grude !

Reply

2022-07-02 09:52:57 von ano_3886

+5 (9)

Avatar

Dieser Tipp wird bald von Habeck kommen oder Zähn putzen wird verboten, wie in einer Region in England. Viele tolle Ratschläge gibt es schon im Netz. Jetzt ist schon Alarmstufe ROT und in einem richtigen Winter wird dann nichts mehr in der Wohnung ankommen, man dreht uns einfach den Hahn ab. Kalt essen, frieren, keine Wäsche mehr waschen und sich selber auch nicht mehr. Vielleicht verteilen sie dann Decken an die Haushalte, mal schauen was noch so auf uns zukommt. ;-((

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen