Die Absolventin mit 1,0 im Abiturzeugnis beginnt mit einer..

» «

(+166)

Kommentar (8)    tags:  medizinwunderkomischlebenabiturkomische ausbildung

Die Absolventin mit 1,0 im Abiturzeug- nis beginnt mit einer Ausbildung. Alle wundern sich, dass sie nicht Medizin studiert und meinen, sie schöpft ihr Potential nicht aus. Ich denke, sie ist klug genug, zu wissen, was sie möchte. Komische Welt, in der wir leben. #twlz

Kommentare

2022-07-13 15:38:08 von ano_6232

-2 (20)

Avatar

Sie ist halt noch etwas unerfahren.

Reply

2022-07-13 15:39:35 von ano_6232

+6 (34)

Avatar

Wenn mal nichts aus ihr wird, kann sie ja immer noch Politikerin werden.

Reply

2022-07-13 18:01:56 von ano_1135

+1 (21)

Avatar

wir haben genug, dumme, in der regierung, da ist es ganz nett, wenn normale menschen, was normales, lernen

Reply

2022-07-13 18:03:33 von ano_1135

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-13 18:38:46 von ano_7199

-6 (10)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-13 19:13:36 von ano_1119

-3 (19)

Avatar

Da Medizin ein NC Studienfsch ist, hilft dir auch die 1.0 nicht weiter und somit heisst es 1-3 Jahre Wartezeit im schlechtesten Fall!!

Gibt so einige begnadete 1.0 Kandidaten!!!

Es gibt da ehrgeizige Kandidaten, die halt eine Ausbildung, während der Wartezeit machen und haben während der Studienzeit, ein nettes Einkommen, gegenüber Studenten die nur Kellnerin gehen.

Bankkaufmann etc sind sehr beliebte Ausbildungsjobs für die, die einen guten Euro zu schätzen wissen, anstatt Kellner zu sein

Reply

2022-07-13 20:36:06 von ano_0785

-1 (9)

Avatar

Oder ihre Eltern können sich das Studium nicht leisten.

Reply

2022-07-13 22:38:46 von ano_1144

+8 (8)

Avatar

Genau, soll sich als Ärztin in Brandenburg nützlich machen. Wir brauchen nicht noch eine Zockerin im Finanzsektor O. Ä.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen