Meine Freundin fand neben einem Mülleimer einen Geldbeutel..

» «

(+161)

Kommentar (15)    tags: *

Meine Freundin fand neben einem Mülleimer einen Geldbeutel mit wichtigen Papieren und persön- lichen Dingen. Sie brachte ihn zur Polizei und erhielt nun Wochen später eine Anzeige von der Besitzerin aufgrund von angeblichem Diebstahl. Es fehlten 300 Euro. Dankbarkeit, – so schön.

Kommentare

2022-09-27 20:18:24 von ano_6160

+37 (53)

Avatar

Undank ist der Welten Lohn. Sie geht Gutmütigkeit verloren, traurig.

Reply

2022-09-27 20:41:47 von Heidi3

+36 (56)

Avatar von Heidi3

1. Zum Anwalt
2. Die Besitzerin anzeigen wegen Straftatbestand der Verleumdung
3. Die Besitzerin auf Schmerzensgeld in Höhe 300,- € verklagen

Reply

2022-09-27 22:15:00 von awfs17

+25 (31)

Avatar

Warum soll sie zum Anwalt?
Um sich selbst Kosten zu bereiten?
Die Anzeige kann sie allein stellen.

Reply

2022-09-27 21:39:25 von ano_2034

+1 (31)

Avatar

Fake. Ews

Reply

2022-09-27 22:34:58 von R2D2

+37 (41)

Avatar

Natürlich fehlt das Geld. Wenn der Geldbeutel weggeworfen wurde, dann von denen, die den Geldbeutel gestohlen haben, die entsorgen den immer schnellstmöglich um nicht damit gefasst zu werden.

Reply

2022-09-28 06:44:53 von jenzi

+21 (29)

Avatar

Eine unglaubliche Frechheit. Die undankbare Besitzerin sollte sich freuen, dass sie ihre Papiere wieder hat. Auch zu dumm, dass es überhaupt zur Anzeige reicht. Da hätte die Polizei gleich ablehnen müssen.

Reply

2022-09-28 09:31:18 von ano_4154

0 (18)

Avatar

Da hat sich einer eine Geschichte ausgedacht,und du findest es eine Frechheit.
Die Person war im Paulanergarten.

Reply

2022-09-28 18:56:05 von ano_7226

+8 (10)

Avatar

Das habe ich als Kind selbst erlebt, allerdings ohne Anzeige. Habe im Hausflur meines HNO-Arztes einen Geldbeutel mit 350 DM gefunden. Beim Arzt abgegeben und beim nächsten Besuch hieß es, dass die Besitzerin meinte. es fehlen 50 Mark. Also so weit hergeholt scheint die Geschichte nicht zu sein.

Reply

2022-09-28 06:57:14 von ano_5414

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-09-28 10:01:02 von ano_2522

-4 (10)

Avatar

Ja , gleich wegwerfen , finde ich auch . Guter Tipp . Da kennt sich einer aus .

Reply

2022-09-28 11:09:23 von ano_5119

+4 (8)

Avatar

Dann fragt doch bitte mal denjenigen, der die Anzeige aufgenommen hat, ob er noch ganz klar im Koppe ist.
Ich hätte die Besitzerin achtkantig aus der Wache geschmissen.

Reply

2022-09-28 13:29:50 von ano_2522

-2 (10)

Avatar

.... und ich hinterher geschossen

Reply

2022-09-28 16:00:57 von ano_6555

-4 (10)

Avatar

Hab schon mal 600€ in einem Portemonnei gefunden mit allen anderen wichtigen Dokumenten. Der Besitzer hat mir Leid getan. Hab das Geld genommen und die Brieftasche an seine Adresse geschickt. So konnte ich eine Anzeige vermeiden

Reply

2022-09-28 17:42:06 von ano_9254

+6 (8)

Avatar

... was lernen wir daraus ?
Die Ehrlichen sind wiedermal die Doofen

Reply

2022-09-28 18:30:24 von ano_3740

+3 (5)

Avatar

Hauptsache, die Besitzerin ist in der Kirche!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen