Nächster freier Termin als Kassenpatient beim Facharzt..

» «

(+184)

Kommentar (18)    tags: *

Nächster freier Termin als Kassenpatient beim Facharzt: Oktober 2024. (kein Scherz!) Gleiche Praxis als Privatpatient: April 23. Neiiiiiiiin, wir haben kein Problem mit unserem Gesundheitssystem. Alles tutti, wenn man genug Kohle hat.

Kommentare

2023-03-15 00:22:01 von ano_8102

+28 (40)

Avatar

Wie bei allem im Leben, nich wahr?

Reply

2023-03-15 07:24:08 von ano_9152

+18 (28)

Avatar

Wenn du als Arzt das 3,5 fache für die gleiche oder sogar noch weniger Leistung berechnen könntest, wen würdest du zuerst empfangen?

Reply

2023-03-17 11:04:20 von ano_1159

+3 (3)

Avatar

Der Arzt brechnet immer das Mehrfache der Gebührenordnung, da diese nur alle Jahrzehnte erneuert wird.
("Die GOZ wurde durch Artikel 1 Erste ÄndVO vom 5. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2661) mit Wirkung zum 1. Januar 2012 novelliert. Die letzte Novellierung der GOÄ erfolgte zum 1. Januar 1996, sodass eine Überarbeitung erforderlich ist.")

Reply

2023-03-15 08:44:59 von ano_2192

-2 (30)

Avatar

Vielleicht wollen die dich gar nicht als Patient, weil du zu laut, eklisch oder sonst was bist.

Reply

2023-03-15 08:50:56 von ano_3249

+5 (33)

Avatar

Dann informiere dich mal über die Budgetierung von Kassenpatienten. Da findest du die wahren Ursachen für solche Termine. PS: erst nachdenken, dann über arbeitende Menschen hetzen!

Reply

2023-03-15 09:50:18 von ano_1182

+3 (29)

Avatar

Ganz einfache Lösung: Hol dir doch einen Termin als Privatpatient und zahl selber.

Reply

2023-03-15 14:38:39 von ano_1214

+6 (18)

Avatar

Vollkommener Schmarrn. Privat versichert, beim Urologen im Dezember einen Routine Termin vereinbart, für nächste Woche Freitag, 24.03.

Reply

2023-03-16 17:26:54 von ano_7138

+2 (4)

Avatar

Stimmt!
Dewegen ist auch der Post auch nur eine Lüge oder evtl. einer der Einzelfälle.

Reply

2023-03-15 18:45:20 von ano_7267

-1 (13)

Avatar

Versteh ich auch nicht, warum die immer so hinterm Geld her sind.

Reply

2023-03-15 19:24:18 von lgvusd

-4 (14)

Avatar

Kann mir nicht vorstellen das die so viele Privatpatienten haben. Glaub eher die spekulieren drauf das Kassenpatienten selbst bezahlen.

Reply

2023-03-15 20:21:23 von ano_9716

-7 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-03-15 21:27:27 von Westwind

+8 (22)

Avatar

Ohne Privatpatienten müssten viele Praxen schließen.

Reply

2023-03-15 21:41:58 von ano_8228

-3 (15)

Avatar

Blödsinn.

Reply

2023-03-15 22:58:47 von ano_2278

-5 (9)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-03-16 00:52:58 von ano_1251

+4 (16)

Avatar

Privatpatient kann jeder werden.
Kassenpatient nicht!

Reply

2023-03-16 07:36:44 von malü

-3 (9)

Avatar

Frage: Wenn da ein Termin im April verfügbar ist.. aber KEIN Privatpatient kommt.. wird dann nicht gearbeitet ? Macht man also lieber nix (Hypokratischer Eid !!! ) ???

Reply

2023-03-16 07:55:17 von ano_7222

+2 (4)

Avatar

Über Arbeitsmangel wird der sich nicht beschweren, über gut bezahlte Überstunden möglicherweise auch nicht.

Reply

2023-03-17 00:57:52 von ano_0156

+1 (3)

Avatar

dann wird nicht gearbeitet weil das Budget voll ist und der Arzt drauf zahlt. April ist aber selten weil neues Quartal und für Urlaub zu kalt.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen