» «

(+301)

Kommentar (20)    tags:  opferbootalienaustralienreisemigranten

Zahl der Bootsmigranten (Australien) - Zahl der Todesopfer bei Einreise* (Australien)

Kommentare

2023-10-03 11:07:44 von ano_9209

+37 (131)

Avatar

Es gibt immer einen Weg, sich die Parasiten vom Hals zu halten. Man muß nur wollen.

Reply

2023-10-03 12:19:52 von ano_3125

-13 (37)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 12:41:06 von ano_9209

+56 (100)

Avatar

Was bist du für ein kranker Mensch, unsere ostdeutschen Brüder und Schwestern mit den Horden der Wilden aus aller Herren Länder zu vergleichen ? Hat dir ein Ossi Job oder Weib weggenommen ? Dann war er wohl besser als du !

Reply

2023-10-03 13:35:41 von ano_3125

-13 (19)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 15:32:45 von ano_3125

-10 (20)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 15:35:19 von ano_3125

-10 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 16:16:06 von Trigger

-5 (45)

Avatar

Menschen als Parasiten zu bezeichnen - was bist du nur für ein armer Tropf...

Reply

2023-10-03 16:48:49 von ano_3125

-10 (18)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 17:10:05 von ano_7253

-8 (14)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 19:08:28 von ano_3125

-6 (14)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 11:08:42 von ano_3824

+54 (114)

Avatar

Geht doch!!
Man muß nur wollen.
Sollte man sich in Europa als Vorbild nehmen.

Reply

2023-10-03 13:09:41 von ano_9156

-5 (37)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-03 13:35:42 von ano_9209

+42 (98)

Avatar

Es wird immer Verlierer auf dieser Welt geben. Wir sollten daran arbeiten, nicht zu Verlierern zu werden, weil wir uns das Elend der Welt ins Land holen. Auch wenn die Zecken jetzt wieder heulen, wir müssen da national denken, Deutsche zuerst.

Reply

2023-10-03 16:08:16 von Trigger

-17 (53)

Avatar

"Deutsche zuerst"...
Du bist doch schon ein Verlierer! Sich hinter primitivem Nationalismus zu verstecken ist erbärmlich!

Reply

2023-10-03 13:20:45 von ano_1751

+69 (97)

Avatar

Irgendwann ist in jeden Land ein Punkt wo man keine Menschen weiter aufnehmen kann ohne der eigenen Bevölkerung zu schaden. Jeder Asylsuchende kostet Geld. Und das muss auch erwirtschaftet werden. Was nutzt es wenn man auf nimmt ohne Ende und zum Schluss kein Geld mehr da ist für wichtige sachen

Reply

2023-10-03 14:46:59 von ano_3824

+53 (67)

Avatar

Dieser Zeitpunkt war aber schon bei Merkels "Wir schaffen das!" überschritten.

Reply

2023-10-03 15:10:04 von ano_1751

+29 (45)

Avatar

Das ist Ansichtssache. An Ende sollten sich die Politiker und verschiedene Bevölkerungsgruppen nicht wundern wenn im Land immer extremer gewählt wird. Der Zenit St schon eine Weile überschritten. Und innerhalb der EU sieht man ja einen deutlichen Rechtsruck. Und bei den Nachrichten Tag für Tag wundert es mich nicht, man muss ja mittlerweile Angst haben um seine Kinder.

Reply

2023-10-03 16:22:04 von Trigger

-20 (38)

Avatar

Ausgerechnet Australien... Dort leben doch nur Flüchtlinge, Nachfahren von Flüchtlingen und Kriminellen, die das Land von den Aborigines geraubt haben und Zehntausende von ihnen ermordeten und versklavten...

Reply

2023-10-03 20:27:31 von ano_9209

+4 (22)

Avatar

Siehst du wieder überall böse, alte, weiße Männer ?

Reply

2023-10-03 21:00:31 von ano_2157

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen