Ich möchte keine Werbung..

» «

(+413)

Kommentar (21)    tags:  werbungafrika

Ich möchte keine Werbung mehr sehen, die mir das Gefühl vermittelt in Afrika zu wohnen.

Kommentare

2024-04-27 09:38:38 von MvBlei

-24 (88)

Avatar

Genau, es scheint ständig die Sonne... Bei uns total unrealistisch..

Reply

2024-04-27 11:05:25 von ano_0157

+39 (97)

Avatar

Und ich möchte keine Nachrichten mehr hören die mir das Gefühl geben, auf unerklärbare Weise in etwa 100-200 Jahre in die Vergangenheit geschickt worden zu sein.

Reply

2024-04-27 12:19:44 von ano_2249

+104 (128)

Avatar

Und ich mag die Werbung von der fetten Eiskunsläuferin , die ihre Tage hat , nicht mehr sehen . Auch der Kerl der uns mit SEINEM Tröpfeldrama , die Windel schmackhaft machen möchte .

Reply

2024-04-27 12:23:06 von ano_5173

+89 (177)

Avatar

keine Quotenneger mehr in der deutschen Werbung.

Reply

2024-04-27 12:40:00 von ano_4149

+62 (124)

Avatar

... nicht nur in der Werbung.
In fast jedem nach diesem unsäglichen Merkelspruch gedrehten Film ist das jetzt eingerissen.

Reply

2024-04-27 17:09:58 von ano_5589

-9 (33)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-04-27 12:36:39 von ano_1312

+83 (101)

Avatar

Wie Appetitlich war dagegen noch die Werbung für Weinbrand , Pfeifentaback oder Sarottischokolade , mit dem Mohr als Markenzeichen .

Reply

2024-04-27 12:38:42 von 5566

+64 (132)

Avatar

Warte noch mal 5-10 Jahre, dann bist du froh wenn du noch einen Hellhäutigen in der Werbung siehst.

Reply

2024-04-27 13:24:46 von ano_6189

-8 (50)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-04-27 12:59:07 von ano_2129

-7 (63)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-04-27 13:48:46 von ano_2249

+13 (39)

Avatar

Das tust DU doch schon : )

Reply

2024-04-27 13:58:27 von ano_3127

+40 (94)

Avatar

Wenn es Werbung für Schwule oder Neger gibt, fühle ich mich noch angesprochen und kaufe die beworbenen Produkte nicht mehr.

Reply

2024-04-27 15:27:10 von ano_3138

-10 (22)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-04-27 17:13:03 von ano_5589

-8 (26)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-04-27 20:47:17 von ano_8243

+32 (70)

Avatar

Das Traurige ist: Ich hatte nie was gegen Schwarze. Jetzt, acht Jahre nachdem Merkel Tür und Tor für Schmarotzer aus allen Herren Länder geöffnet hat, habe ich einen regelrechten Hass auf Neger und Araber. Weil viele von denen kriminell sind, deutsche Frauen vergewaltigen und Deutsche abschlachten.

Reply

2024-04-28 01:12:39 von deepthought

-23 (39)

Avatar

Und die deutschen Kriminellen, die Frauen vergewaltigen und Menschen abschlachten? Sind deshalb etwa alle Deutsche Vergewaltiger und Mörder? Und hasst du die Deutschen deshalb dann auch?

Reply

2024-04-28 14:12:49 von malü

+27 (41)

Avatar

Deutsche Kriminelle = das Problem von Deutschland....
alle anderen Kriminellen sollten das Problem der anderen Länder sein und wir sollten es nicht zu dem unseren machen.

Reply

2024-04-27 23:14:58 von Goblin

-7 (27)

Avatar

Warum schaust du dir Werbung an?

Reply

2024-04-28 14:11:08 von malü

+16 (26)

Avatar

Also.. beschränk das nicht nur auf die Werbung...und schalte auch Fußball aus....denn..ja genau...Afrika läßt grüßen.

Reply

2024-04-28 19:19:21 von ano_4233

+20 (24)

Avatar

Also mir hat es geholfen den Fernseher nur noch für Filme, Musik oder Spiele zu nutzen.

Hab schon ewig keine Werbung mehr gesehen.

Fernsehen ist eh ein Propaganda Medium...

So wie damals der Volksempfänger aka Göbelsschnauze.

Versucht mal eine Woche ohne TV zu leben.

Reply

2024-05-12 14:46:36 von ano_1138

0 (0)

Avatar

Und ich möchte keine Beiträge mehr lesen, die aus St Petersburg kommen. Hetzer haben wir in Deutschland genug.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen