In England findet man manchmal diese "wellenförmigen"..

» «

(+113)

Kommentar (5)    tags:  englandleichtdickeziegefällt

In England findet man manchmal diese "wellenförmigen" Ziegelzäune. Und obwohl es seltsam erscheinen mag, verwendet diese Form WENIGER Ziegel als ein gerader Zaun. Das liegt daran, dass ein gerader Zaun mit nur einem Ziegelstein nicht stabil genug ist, um alleine zu stehen, und leicht umgestoßen werden kann. Aus diesem Grund haben gerade Zäune immer eine Dicke von mindestens zwei Ziegelschichten und oft mehr, und sie werden auch in regelmäßigen Abständen mit vertikalen Pfosten verstärkt, die als Stützpfeiler dienen. Aber ein welliger "Ein-Ziegelstein" Zaun fällt durch die Unterstützung des Bogens auf, der durch seine Form geboten wird, der Zaun und Stützpfeiler kombiniert.

Kommentare

2024-05-15 14:42:52 von heiter_bis_sonnig

+22 (24)

Avatar

Herzlichen Dank !
Wieder was gelernt.

Reply

2024-05-15 22:25:08 von ano_5571

-5 (9)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2024-05-15 23:14:29 von ano_2247

+8 (8)

Avatar

...letzter Absatz: Die Übersetzungsprogramme verdrechseln immer noch die Sprache. Vielleicht auch ganz gut so, dass man sie noch erkennen kann.

Reply

2024-05-16 15:33:35 von ano_4215

+3 (3)

Avatar

Das Wort "Mauer" ist im Deutschen für solche Ziegelzäune eher gebräuchlich, sonst aber interessant!

Reply

2024-05-17 20:07:27 von ano_8235

+1 (1)

Avatar

Und genau deswegen laufen Betrunkene in Schlangenlinien. Ist einfach stabiler als gradeaus, wo man schnell mal von einem Windstoß umbeblasen wird.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen