Wenn endlich Samstag ist und du ausschlafen könntest..

» «

(+76)

   von heidi2 | Homepage:
Kommentar (4)    tags: *

Kommentare

2018-09-20 14:58:19 von

+3 (3)

Avatar

Na, da bist Du doch noch gut dran. Hier geht das so:

5:30 Laut lamentierende Partyheimkehrer
5:45 Die Kirchturmglocke schlägt 3 mal.
6:00 Die Kirchtumglocke schlägt 4 mal, dann 6 mal, uuund: (für den Fall, dass sich vielleicht jemand verzählt hat und es absichern will) nach einer kurzen Pause weitere 6 Male.
6:15 1 Glockenschlag
6:30 2 Glockenschläge
6:45 3 Glockenschläge
7:00 4 Glockenschläge, dann 7 Schläge und (für den Fall...
Man möchte denjenigen, der dafür verantwortlich ist, mit dem Pendel einer Uhr (-> geniale Erfindung, die viertelstündliches Zeit läuten überflüssig macht1!!!11) schlagen.

Reply

2018-09-20 19:07:33 von

+3 (3)

Avatar

Endlich mal jemand, der das anspricht, dachte schon ich bin der einzige den das ständige Gebimmel stört. Zwischen 23 Uhr und 6.00 gehört das abgestellt. Sagt bloß keiner was, ist halt eine heilige Kuh...

Reply

2018-09-20 21:00:47 von

+4 (6)

Avatar

7:00 Uhr
Auf dem Land ist dass das Zeichen der ersten Pause für die kettensäge, die zumeist gegen 5:00 Uhrangeworfen wird. Langschläfer starten um 6:00 Uhr.
Fazit:
Städter sind Weicheier.

Reply

2022-07-10 11:47:24 von heinrich

+1 (1)

Avatar

Die Kirche bleibt im Dorf.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen